Miyamoto enthüllt das neue Spielzeug, an dem Nintendos Entwicklungsteam gearbeitet hat

0

Obwohl Nintendo in seiner letzten Direct-Präsentation sehr deutlich gemacht hat, dass “keine Spielinhalte gezeigt werden”, gab es doch einige neue Dinge, die der Schöpfer von Super Mario, Shigeru Miyamoto, im Namen des “Entwicklerteams” enthüllt hat.

Eines dieser Dinge war ein Spielzeug namens Tokotoko Mario, das exklusiv in der Super Nintendo World erhältlich sein wird. Marios Vater ging während des 15-minütigen Livestreams kurz auf diesen Gegenstand ein und merkte an, dass das Team es genießt, neben den regulären Videospielveröffentlichungen auch solche Gegenstände herzustellen.

Es gibt einige exklusive Super Mario-Merchandise-Artikel, die nur hier erhältlich sind. Ich möchte Ihnen einen dieser Artikel zeigen – ein spezielles Spielzeug, das das Nintendo-Entwicklungsteam entworfen hat.

Hier ist es. Es heißt Tokotoko Mario. Mario fängt an, herumzulaufen, wenn Sie ihn anschieben, etwa so. Es werden keine Batterien benötigt. Das Entwicklungsteam hat bei der Herstellung genau auf seine Movesets geachtet.

Neben Videospielen hat das Entwicklungsteam auch viel Spaß daran, Gegenstände aus dem wirklichen Leben wie diesen herzustellen. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt.

Also, ja… falls Sie sich wundern, das ist es, was Nintendos “Entwicklungsteam” in letzter Zeit gemacht hat – sie haben neue Mario-Spielzeuge für Super Nintendo World hergestellt. Tatsächlich wird es zwei Typen geben, wie auf Nintendos japanischer Website gezeigt wird. Sehen Sie sich die Präsentation an, um das Spielzeug in Bewegung zu sehen.

In einem Interview mit der Famitsu Anfang des Jahres sagte Miyamoto, dass er wollte, dass Nintendos Charaktere (einschließlich Mario) über Videospiele hinausgehen, in eine Vielzahl von verschiedenen Umgebungen eintreten und den Menschen mehr Möglichkeiten geben, mit diesen Charakteren in einem viel größeren Maßstab als gewöhnlich in Kontakt zu treten.

 

Share.

Leave A Reply