Mortal Kombat-Fans sind besorgt nach neuem Bericht

0

Ein neuer Bericht über die NetherRealm Studios beunruhigt die Fans von Mortal Kombat und Injustice.Der fragliche Bericht kommt von dem Brancheninsider und Leaker Jez Corden, der kürzlich behauptete, Warner Bros. – oder genauer gesagt seine Muttergesellschaft AT&T – sei daran interessiert, NetherRealm Studios und TT Games zu verkaufen.Für diejenigen, die es nicht wissen: Ersteres ist bekannt für die Serien Mortal Kombat und Injustice, während letzteres für die verschiedenen LEGO-Spiele bekannt ist.Beides sind wertvolle Vermögenswerte, aber beide stehen offenbar zum Verkauf.

comicbook.com

Share.

Leave A Reply