Neuer Linux 5.14 Tracer zur Messung des Betriebssystemrauschens

0

Das Tracing-Subsystem im Linux-Kernel erfährt mit Linux 5.14 einige aufregende Verbesserungen, um bei der Analyse mit niedriger Latenzzeit zu helfen und auch das Rauschen des Betriebssystems zu messen.Linux 5.14 bringt einen neuen Tracer “osnoise” zur Messung von betriebssystem- und hardwarebedingtem Rauschen bei Insellösungen.Der OSNoise-Tracer verfolgt das Rauschen, indem er Eintrittspunkte für NMIs / IRQs / SoftIRQs / Threads überwacht, um festzustellen, ob das Rauschen vom Betriebssystem oder nicht von der Hardware kommt.Es gibt auch Tracepoint-Setup, um weitere Rauschquellen zu debuggen.

www.phoronix.com

Share.

Leave A Reply