Neues iPhone 2021: Unterschiede und Möglichkeiten

0

Im Jahr 2021 wird die nächste große iPhone-Version sehr wahrscheinlich iPhone 13 heißen. Die iPhone 13-Smartphone-Linie wird wahrscheinlich 3 oder 4 Modelle umfassen, von denen zweiGerüchten zufolge soll es mit 120-Hz-Displays kommen.Das ganze Paket von Telefonen wird höchstwahrscheinlich die aktuellen Hero-Telefone (iPhone 12-Geräte) in Apple Stores und in den Regalen Ihres lokalen Mobilfunkanbieters ersetzen.Heute werden wir darüber sprechen, was sich wahrscheinlich ändern wird.

Die Änderung der Displaytechnologie von Modell zu Modell beim iPhone 13 im Vergleich zum iPhone 12 wird wahrscheinlich nicht sehr bedeutend sein.Wie es im Allgemeinen der Fall ist, werden Sie, wenn Sie ein vor einigen Jahren veröffentlichtes iPhone haben und sich ein brandneues iPhone (jeglicher Art) ansehen, eine erhebliche Verbesserung in Bezug auf Helligkeit, Farbe und möglicherweise Bildwiederholfrequenz feststellen.

Die neuesten Berichte deuten darauf hin, dass die iPhone 13-Reihe Display-Panels haben wird, die denen ähnlicher Modelle mit dem iPhone 12 sehr ähnlich sind. Wenn Sie jedoch das iPhone 14 (oderWie auch immer die Linie im Jahr 2022) heißen wird, es ist wahrscheinlich, dass wir bei den unteren Modellen oder Modellen erhebliche Sprünge in der Display-Technologie sehen werden.

Das iPhone 13 wird voraussichtlich im Mai 2021 mit einem LG-Display mit LTPS-Display-Technologie veröffentlicht, laut der Nachrichtenquelle des Anbieters The Elecein weiterer Elec-Berichtim Juni 2021, und es scheint, dass LG in Gesprächen mit Apple ist, um LTPS-Tech-Maschinen auf LTPO-Dünnschichttransistor (TFT)-OLED-Fertigung umzustellen, um alle iPhones auf 120 Hz umzustellen.Das würde darauf hindeuten, dass das iPhone 14 (oder wie auch immer es im Jahr 2022 genannt wird) mit allen 120-Hz-Displays auf den Markt kommen wird.

Analysescheint in diesem Jahr mit der Größe und Form der iPhone 13-Reihe konsistent zu sein.Drei oder vier Modelle, wahrscheinlich die gleichen Größen wie ihre direkten Vorgänger, mit dem Potenzial für eine größere Akkukapazität und etwas beeindruckendere Kamera-Arrays.

Hier im Jahr 2021 ist es eine sichere Wette, dass die gesamte neue iPhone 13-Reihe mit 5G-Konnektivität veröffentlicht wird.Wir müssen abwarten, über welche Art von 5G wir hier sprechen, sei es Sub-6, mmWave oder beides – aber alles deutet auf Apples Vertrauen in das anhaltende Wachstum von 5G-Netzen auf der ganzen Welt hin.

Das Namensschema für das nächste iPhone ist nie eine Sperre, bis Apple die Veröffentlichung tatsächlich offiziell macht.Daher besteht immer noch die Möglichkeit, dass das iPhone im Jahr 2021 iPhone 12s heißen wird – aber es ist noch wahrscheinlicher, dass wir iPhone 13 sehen werden. Wenn ja, werden wir wahrscheinlich iPhone 14 im Jahr 2022 sehen.

Gerüchte besagen, dass die iPhone 14-Reihe – alle 3 oder 4 Telefone – mit 120-Hz-Displays ausgestattet sein werden – das sind 120 Bilder pro Sekunde Bildwiederholfrequenz.Das bedeutet, dass das Display 120 Mal pro Sekunde aktualisiert wird – ein riesiger Sprung gegenüber den Standard-FPS, die heute in den meisten Telefonen enthalten sind.

Wer auf ein iPhone am unteren Ende wartet – in Größe und Preis – mit einem 120Hz Display, sollte vielleicht bis zum Jahr 2022 warten.Sie werden wahrscheinlich gut daran tun, ein gebrauchtes oder generalüberholtes High-End-Modell aus dem Jahr 2020 zu kaufen.

Share.

Leave A Reply