NHS-Mitarbeiter müssen sich möglicherweise nicht selbst isolieren, wenn sie von der Covid-App gepingt werden, sagt Downing Street

0

Die Regierung erwägt eine Abmeldung für NHS -Mitarbeiter von dersich selbst isolieren, wenn sie von der Covid -App „gepingt“ werden, sagte Downing Street.

Arbeitgeber im Gesundheitswesen haben angekündigt, dass sie einen „echten Druck“ auf die Personalausstattung erwarten, da immer mehr Menschen von der App als mögliche Kontaktpersonen von Coronavirus-Kranken identifiziert werden.

Chris Hopson, CEO von NHS Providers, sagte, dass “etwas nachgeben muss”, da App-Kontakte allein in England in der letzten Juniwoche auf einen Rekordwert von 350.000 stiegen.

Nicht nur im Gesundheitswesen, sondern auch im Transportwesen, im Einzelhandel und im Gastgewerbe sind Personalengpässe zu befürchten, da die Infektionen auf voraussichtlich 100.000 täglich steigen und Millionen von Menschen möglicherweise bleiben müssen10 Tage Isolation zu Hause.

Die Chefin der britischen Gesundheitsbehörde, Jenny Harries, gab am Donnerstag bekannt, dass die Smartphone-Software weniger sensibel gemacht werden könnte, um das Volumen der Anweisungen zur Selbstisolierung zu reduzieren.

Medizinisches Personal ist bereits von der Selbstisolierung ausgenommen, wenn es nach Kontakt mit einem Covid-Patienten mit entsprechender Schutzausrüstung am Arbeitsplatz „angepingt“ wird.

Aber auf die Frage, ob diese Ausnahme für NHS-Mitarbeiter ausgeweitet werden könnte, um alle Kontakte entweder innerhalb oder außerhalb des Arbeitsplatzes abzudecken, sagte ein Sprecher der Downing Street: „Das ist etwas, das wir im Voraus prüfenSchritt 4.”

Boris Johnson wird voraussichtlich am Montag bekannt geben, dass der vierte und letzte Schritt zur Aufhebung der Coronavirus-Beschränkungen am 19. Juli in England stattfinden wird.

Das Ende der Selbstisolation für als Kontaktpersonen identifizierte Kinder und doppelt geimpfte Erwachsene tritt jedoch erst am 16. August in Kraft.

Herr Johnson bestritt nicht Berechnungen, wonach dies dazu führen könnte, dass bis zu 3,5 Millionen Briten pro Woche von der Smartphone-App kontaktiert und aufgefordert werden, sich zu isolieren.

Es ist zwar gesetzlich vorgeschrieben, sich selbst zu isolieren, wenn der NHS-Test- und -Rückverfolgungsdienst direkt kontaktiert wird, Anfragen von der App sind jedoch nicht obligatorisch.

Aber der Sprecher von Nr. 10 sagte, der Premierminister dränge die Menschen, weiterhin den Anweisungen der App zu folgen.

„Der Premierminister hat klar gemacht, dass er die App weiterhin nutzt und ein Großteil der Bevölkerung die App weiterhin nutzt“, sagte der Sprecher.

“Es war ein wichtiges Instrument, um Menschen dazu zu bringen, die Übertragungskette zu isolieren und zu unterbrechen, seit wir es zu Beginn der Pandemie eingeführt haben.”

Share.

Leave A Reply