NVIDIA bringt den bisher leistungsstärksten Supercomputer Cambridge-1 auf den Markt

0

NVIDIA hat diese Woche seinen neuen Cambridge-1-Supercomputer auf den Markt gebracht, der ihn zum bisher leistungsstärksten Supercomputer Großbritanniens macht und es Wissenschaftlern ermöglicht, die leistungsstarke Kombination künstlicher Intelligenz zu nutzenund Simulation, um ihre Forschung zu beschleunigen.Der neue NVIDIA-Supercomputer wird Großbritannien dabei helfen, die „weltführende Biowissenschaftsindustrie“ des Landes zu stärken und stellt eine Investition von 1 Million US-Dollar von NVIDIA dar, obwohl Cambridge-1 das Potenzial hat, einen geschätzten Wert von 600 Millionen Pfund (etwa 825 Millionen US-Dollar) überdie nächsten 10 Jahre für das Unternehmen laut einem Bericht von Frontier Economics.

www.geeky-gadgets.com

Share.

Leave A Reply