SteamVR 1.18 unterstützt die asynchrone Neuprojektion mit NVIDIA unter Linux

0

Nach einer weiteren beim Testen von Beta-Versionen ist das neueste SteamVR-Upgrade jetzt erhältlich, obwohl es ziemlich klein ist und insgesamt meist kleinere Verbesserungen aufweist.Die meisten Änderungen gelten nicht für Linux, da es sich um Optimierungsgeräte handelt, die Linux nicht unterstützen, wie Oculus und Windows Mixed Reality.Es sind jedoch noch einige Leckereien für Linux enthalten.

www.gamingonlinux.com

Share.

Leave A Reply