TPG und Telstra harmonisieren das Spektrum, um die Datenraten zu steigern

0

Die australischen Betreiber TPG Telecom und Telstra haben ihre Frequenzbestände in den 1800-MHz- und 2100-MHz-Bändern harmonisiert und die Mobilfunkdatenraten in sechs Städten um bis zu 20 Prozent erhöht.Das Projekt umfasste die Defragmentierung des Spektrums, um zusammenhängende Bestände für jeden Betreiber in Adelaide, Brisbane, Perth, Canberra, Darwin und…

www.mobileworldlive zu erreichen.com

Share.

Leave A Reply