Twitter hat die rechtliche Immunität für die Beiträge von Nutzern in Indien verloren, argumentiert die Regierung government

0

Twitter haftet nun rechtlich für Inhalte, die von seinen Nutzern in Indien gepostet werden, nachdem die neuen IT-Regeln des Landes nicht eingehalten wurden, teilte die Regierung in einer gerichtlichen Einreichung mit.Wie sowohl Reuters als auch TechCrunch berichteten, argumentiert das indische IT-Ministerium in einer Einreichung beim High Court von Neu-Delhi, dass das Social-Media-Unternehmen seine rechtliche Immunität verloren hat, nachdem es die im Mai auferlegten neuen Anforderungen nicht eingehalten hat.Dazu gehören die Ernennung eines Chief Compliance Officer, eines Beschwerdebeauftragten und einer Kontaktperson, die rund um die Uhr auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden reagiert.

www.theverge.com

Share.

Leave A Reply