Ultradünne Halbleiter erstmals mit supraleitenden Kontakten ausgestattet

0

Forschende der Universität Basel haben bekannt gegeben, dass sie erstmals einen ultradünnen Halbleiter mit supraleitenden Kontakten ausgestattet haben.Die verwendeten Materialien sind extrem dünn und weisen neuartige elektronische und optische Eigenschaften auf, von denen die Forscher glauben, dass sie den Weg für bisher ungeahnte Anwendungen ebnen könnten.Wenn die ultradünnen Halbleiter mit Supraleitern kombiniert werden, sollen sie zu neuen Quantenphänomenen führen und in der Quantentechnologie Anwendung finden.

Der Halbleiterist eine der kritischsten Komponenten moderner elektronischer Geräte, von Smartphones bis hin zu Fernsehern und allem dazwischen.Aus diesem Grund haben sich die Forscher auf die Entwicklung neuer Halbleiter konzentriert, die aus einer einzigen Monoschicht aus halbleitendem Material bestehen.Einige natürlich vorkommende Materialien bieten halbleitende Eigenschaften unter Verwendung von Monoschichten, die gestapelt sind, um einen dreidimensionalen Kristall zu bilden.Diese Schichten, die nicht dicker als ein einzelnes Molekül sind, können Forscher im Labor trennen und daraus elektronische Bauteile bauen.

Ultradünne Halbleiter können einzigartige Eigenschaften liefern, die sonst schwer zu kontrollieren sind.Sie können elektrische Felder nutzen, um die magnetischen Momente der Elektronen im Inneren zu beeinflussen.In den halbleitenden Monoschichten finden auch komplexe quantenmechanische Phänomene statt, die in der Quantentechnologie Anwendung finden könnten.Forscher untersuchen derzeit, wie aus dünnen Halbleitern, den sogenannten Van-der-Waals-Heterostrukturen, neue synthetische Materialien hergestellt werden können.

Während an der Stapelung dieser Schichten geforscht wurde, ist diese Forschung das erste Mal, dass eine Monoschicht mit supraleitenden Kontakten kombiniert wurde.Forschende der Universität Basel statteten eine Monoschicht des Halbleiters Molybdändisulfid mit supraleitenden Kontakten aus.Das obige Video skizziert den Durchbruch, den die Forscher gemacht haben.Die Bedeutung des Durchbruchs ist für Forscher deshalb so interessant, weil sie glauben, dass solche Bauteile neue Eigenschaften und physikalische Phänomene aufweisen könnten.

Share.

Leave A Reply