Wechseln Sie OLED-CPU und -Speicher detailliert, aber seien Sie nicht zu aufgeregt

0

Es war ein ziemlich großer Tag für Nintendo, aber auch einer mit ziemlicher Verwirrung.Nintendo kündigte heute die Nintendo Switch OLED an, eine neue Version seiner Switch-Konsole, die mit einigen verschiedenen Upgrades geliefert wird.Einige Switch-Fans erwarten seit langem, dass Nintendo die Switch Pro enthüllt, die in den letzten Jahren Gegenstand einer Reihe von Gerüchten war, aber leider scheint die Switch OLED nicht die Hybrid-Konsole zu sein, nach der diese Leute gesucht haben.

Der Switch OLED wird mit einigen der Upgrades geliefert, die für den Switch Pro gemunkelt wurden.Wie der Name schon verrät, kommt diese neue Konsole mit einem OLED-Display, genau wie die Switch Pro gemunkelt wurde.Dieses Display ist auch größer als das eines Standard-Switch und misst 7 Zoll statt 6,2 Zoll;ein weiteres Häkchen für die Gerüchteküche an dieser Front.

Ein wichtiges Upgrade, von dem viele Gerüchte behaupten, sei das einer verbesserten CPU.Nintendos Datenblatt für die Switch-OLED deutete jedoch darauf hin, dass sich der Prozessor nicht ändern würde, sondern nur, dass die Konsole einen „NVIDIA Custom Tegra-Prozessor“ verwenden würde – dasselbe, das für die Standard-Switch-CPU aufgeführt ist.

Nintendo hat jetzt bestätigt, dass sich weder die CPU noch die Menge oder Art des RAM ändern wird.„Nintendo Switch (OLED-Modell) hat keine neue CPU oder mehr RAM von früheren Nintendo Switch-Modellen“, sagte ein Nintendo-Vertreter zu The Verge.Wenn es also zuvor Fragen gab, kann man jetzt mit Sicherheit sagen, dass der Switch OLED nicht gerade der Switch Pro der Legende ist.

Im Wesentlichen ist die Switch OLED für diejenigen gedacht, die ein qualitativ besseres, etwas größeres Display als das der Standard-Switch wünschen.Natürlich gibt es andere Upgrades, wie 64 GB interner Speicher und eine bessere Audioqualität, aber sie sind wahrscheinlich nicht wert, von einem Standard-Switch aufzurüsten, wenn Sie nicht an dem größeren Display interessiert sind.Die Nintendo Switch OLED ist am 8. Oktober für 349,99 US-Dollar erhältlich.

Share.

Leave A Reply