WellSaid sammelt 10 Millionen US-Dollar, um synthetische Stimmen zu generieren

0

WellSaid Labs, ein Startup, das synthetische Sprachtechnologie entwickelt, gab heute bekannt, dass es in einer Serie-A-Runde unter der Leitung von Fuse unter Beteiligung von Voyager, Qualcomm 10 Millionen US-Dollar gesammelt hatVentures und GoodFriends.Die überzeichnete Runde wird laut CEO Matt Hocking die Forschung und Entwicklung des Unternehmens unterstützen und sein Team vergrößern.

venturebeat.com

Share.

Leave A Reply