44 Dinge, die wir für selbstverständlich hielten, die nie wiederkommen

0

Wenn uns das vergangene Jahr etwas gelehrt hat, dann, Dinge niemals als selbstverständlich hinzunehmen.

In einem Jahr, in dem normale Dinge wie Kaffeetrinken mit Freunden, Shoppen oder Umarmen Ihrer Lieben tabu geworden sind, haben wir wirklich gelernt, alles zu schätzen, was wir haben.

Wir alle haben uns hin und wieder schuldig gemacht, Dinge für selbstverständlich zu halten – es liegt einfach in der menschlichen Natur.

Aber manchmal verschwinden die Dinge, die wir für selbstverständlich hielten, und lassen uns wünschen, wir könnten noch einmal zurückgehen.

Wir haben ECHO-Leser nach den Orten, Ereignissen und Sehenswürdigkeiten gefragt, die sie einst für selbstverständlich hielten und die jetzt schmerzlich vermisst werden.

Die Antworten enttäuschten nicht, mit Hunderten von Kommentaren von Lesern, die die Orte vorschlugen, die sie am meisten vermissen.

Hier ist eine Liste aller Orte, die wir für selbstverständlich hielten und was im Laufe der Jahre aus ihnen geworden ist.

Während einige von ihnen für immer verschwunden sind, gibt es andere immer noch, aber die Leser sagten, dass sie sie in ihrem ursprünglichen Format vermissen.

Wenn wir etwas vergessen haben, von dem Sie glauben, dass es aufgenommen werden muss, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Der Disney Store am Clayton Square war in den 1990er Jahren ein Magnet für Kinder.

Du hast es immer geschafft, deine Eltern davon zu überzeugen, dich an einem ansonsten langweiligen Tag vorbeischauen zu lassen, an dem du durch die Geschäfte geschleift wirst.

Hauptanziehungspunkt war natürlich der riesige Kuscheltierberg sowie die Kostüme und Disney-Spielzeuge, die man sich für die Weihnachtsliste vormerkt.

Seit der Schließung an diesem Standort sind eine Reihe anderer Geschäfte eingezogen, darunter Morrisons und ein McDonald’s.

Inzwischen ist der Disney Store nach Liverpool ONE umgezogen.

Scousers, die ihre Wochenendeinkäufe erledigten, gingen früher in Scharen zum Heritage Market im Stanley Dock.

Und ob Sie es hören wollten oder nicht, es war normalerweise jemand mit einem Megaphon, der Ihnen sagte, was diese Woche “zwei für einen Fünfer” war.

Aber die Händler verabschieden sich emotional von der Schnäppchen-Schatzkiste des Lagerhauses am Wasser, als es 2011 nach 30 Jahren geschlossen wurde.

Pläne zu. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply