Autos stürzen auf M62 ab, nachdem Fahrer bei nassem Wetter die Kontrolle verloren haben

0

Ein Abschnitt der M62 wurde heute Abend gesperrt, während die North West Motorway Police sich mit zwei verschiedenen Fahrzeugunfällen auf der Strecke befasst.

Laut Polizei führt nasses Wetter zu gefährlichen Fahrbedingungen auf der Autobahn.

Die beiden Vorfälle ereigneten sich entlang eines Abschnitts der Autobahn M62 in Richtung Osten an der Ausfahrt 7, in der Nähe der Warrington Road in Rainhill Stoops.

Es wird davon ausgegangen, dass die Autobahn teilweise gesperrt bleibt, da Patrouillen vor Ort sind, die sich mit den Vorfällen befassen, obwohl angenommen wird, dass der Verkehr gut zurechtkommt.

Die Nordwestautobahnpolizei veröffentlichte heute Abend in den sozialen Medien über den Vorfall und riet den Fahrern, bei widrigen Wetterbedingungen besonders vorsichtig zu sein.

Ein Sprecher des Twitter-Accounts der North West Motorway Police sagte: „MC-Patrouillen beschäftigen sich derzeit mit zwei separaten RTC (Straßenverkehrskollisionen) auf der M62 EB [ostgehend]bei J7, die durch Menschen verursacht wurden, die bei Nässe die Kontrolle verloren.

Der Sprecher der North West Motorway Police warnte die Fahrer auch, bei widrigen Wetterbedingungen besonders vorsichtig zu sein, und fügte hinzu: "Bitte verringern Sie Ihre Geschwindigkeit und fahren Sie sicher, wenn Sie heute Abend auf den Straßen unterwegs sind."

Travel Monitor Inrix gibt an, dass der Verkehr "gut reagiert".

Share.

Leave A Reply