BBCs Time-Zuschauer machen eine frühe Vorhersage über Sean Beans Charakter Cobden

0

Das neue BBC-Drama "Time" hat vielleicht erst heute Abend begonnen, aber eine Reihe von Zuschauern haben bereits die gleiche Vorhersage gemacht.

Die dreiteilige Serie mit Sean Bean und Stephen Graham wird ab Sonntag, den 6. Juni um 21 Uhr wöchentlich auf BBC One ausgestrahlt.

Mark Cobden (Sean Bean) ist neu inhaftiert, von Schuldgefühlen für sein Verbrechen zerfressen und völlig überfordert in der wechselhaften Welt des Gefängnislebens.

Er trifft Eric McNally (Stephen Graham), einen ausgezeichneten Gefängnisbeamten, der sein Bestes tut, um seine Schützlinge zu beschützen.

Als jedoch einer der gefährlichsten Insassen seine Schwäche erkennt, steht Eric vor einer unmöglichen Wahl; zwischen seinen Prinzipien und seiner Familie.

Von manchen als "der zweibeinige Spoiler" bekannt, ist Sean Bean für viele der Charaktere bekannt, die er sterbend spielt.

Und es dauerte nicht lange, bis mehrere Zuschauer die gleiche Frage stellten.

Auf Twitter schrieb ein Fan: "Fünf Minuten und Sean Bean ist entscheidend noch am Leben"

Ein anderer schrieb: "Also, in welcher Episode stirbt Sean Bean?"

Ein anderer startete eine Umfrage, in der gefragt wurde, ob Sean in dieser, der nächsten oder der letzten Episode sterben würde.

Ein vierter schrieb: "Sean Bean geht es bisher gut, 20 Minuten und er lebt noch"

Share.

Leave A Reply