Das Paintball-Center geht in Flammen auf, als vier Feuerwehrautos am Tatort eintreffen

0

Gestern Abend brach in einem stillgelegten Paintball-Center in Kirkby ein Feuer aus.

Die Feuerwehr wurde zum Einsatzort in der New Cut Lane an der Grenze von Kirkby und Rainford gerufen.

Als sie am Donnerstag um 23.24 Uhr am Tatort eintrafen, wurde das Gebäude als "hell erleuchtet" beschrieben.

Vier Feuerwehrautos waren mit Einsatzkräften vor Ort, die den Brand extern bekämpften.

Heute um 12.30 Uhr war der Hauptbrand gelöscht und die Besatzungen dämpften mit Hochdruck-Schlauchtrommeldüsen.

Ein Sprecher des Feuerwehr- und Rettungsdienstes von Merseyside sagte: „Besatzungen verließen den Tatort um 1.44 Uhr. Die Ursache muss noch ermittelt werden.“

Für die neuesten Nachrichten und Eilmeldungen besuchen Sie .

Folgen Sie uns auf Twitter – dem offiziellen Twitter-Account von Liverpool ECHO – echte Neuigkeiten in Echtzeit.

Wir sind auch dabei – Ihre wichtigsten Nachrichten, Features, Videos und Bilder vom Liverpool ECHO im Laufe des Tages.

Share.

Leave A Reply