Dragons 'Den Sara Davies unterbricht Gäste, die "empörende Behauptungen" aufstellen

0

Den Sara Davies von Dragons war gezwungen, heute Abend einen Unternehmer zu entlassen, nachdem er „empörende Behauptungen“ aufgestellt hatte.

Die zweifache Mutter Elizabeth Morana war in der Show und stellte den Drachen ihre Auswahl an Still-BHs vor.

Der Mumba BH soll Müttern und Babys dank einer Schließe und einem schwarz-weißen Muster beim Stillen helfen.

Elizabeth bat die Dragons um 65.000 Pfund und bot eine 15-prozentige Beteiligung an ihrem Geschäft an.

Sara war beeindruckt von dem BH, insbesondere von der Verarbeitungsqualität, und nannte ihn ein “herausragendes Produkt” und einen der besten BHs auf dem Markt.

Der Gründer von Crafter’s Companion war jedoch von einigen Behauptungen von Elizabeth nicht überzeugt.

Sie sagte: “Ich werde Sie einfach unterbrechen, weil ich glaube, dass Sie die Behauptungen nicht belegen können, dass diese innovativen Designmerkmale wirklich einen revolutionären Einfluss auf den Stillmarkt haben.”

Elizabeth kam herein und sagte: “Und ich werde widersprechen, denn weltweit gibt es eine riesige Initiative zur Erhöhung der Stillraten, weil Frauen aufgeben, und dieser BH hat definitiv etwas, das ihnen eine Lösung bietet.”

Aber obwohl sie standhaft blieb, war Sara nicht daran interessiert, zu investieren.

Sie fügte hinzu: „Elizabeth, das Problem, das ich habe, ist, dass Sie einige unverschämte Behauptungen aufstellen.

“Und ich glaube nicht, dass Sie sie unaufrichtig machen. Ich denke, das Problem ist, dass Sie selbst genug glauben, dass Sie buchstäblich die Lösung des Stillproblems sind.

„Aber ich glaube nicht, dass Sie Ihren Umsatz und Ihren Gewinn jemals deutlich mehr steigern werden, als Sie haben, mit oder ohne Drachen.

“Also ist es nichts für mich und ich bin raus.”

Share.

Leave A Reply