Einkaufen durch die Jahrzehnte bei Greatie, TJ Hughes, Kirkby Market, Bootle Strand und mehr

0

Liverpool war schon immer eine Stadt der Käufer – Fashion First, Schnäppchen in Hülle und Fülle, Heimat von Flagship-Stores und Trendsetter.

Egal, ob Sie mit Ihren Großeltern Bootle Strand besucht haben, Stände auf dem Kirkby-Markt besucht haben oder früh aufgestanden sind, um die Schnäppchen bei Greatie zu ergattern, diese Bilder aus den letzten sieben Jahrzehnten werden einige Erinnerungen wachrufen.

Von den 1950er bis in die 2010er Jahre nehmen wir Sie mit auf einen Einkaufsbummel durch die Memory Lane durch Merseyside.

Ein Rückblick auf das Shopping in Merseyside im Laufe der Jahre

Galerie ansehen

Zu den Bildern gehören TJ Hughes in der London Road in den 1950er und erneut in den 90er Jahren sowie Fotos vom Great Homer Street Market von 1978 bis 1999, aufgenommen vom britischen Fotografen Tom Wood, der im Laufe der Jahre seine Samstagmorgen dort verbrachte.

Wir zeigen Ihnen ein Bild der 1960er Jahre, als Sie Ihr Baby außerhalb von Woolworths im Kinderwagen zurückließen, während Sie drinnen zum Einkaufen knabberten, sowie eine hektische Szene in der Genossenschaft, als Zigaretten im Angebot waren.

Wir haben auch einige Szenen der Church Street ausgegraben, bevor und nachdem sie 1974 zur Fußgängerzone wurde, Bootle Strand eröffnet wurde und das St. John’s Shopping Centre.

An anderer Stelle werfen wir einen Blick auf die Märkte in Speke und Widnes sowie die Lord Street in Southport.

Schauen Sie sich 1980 die Damenmode-Etage im Blacklers Department Store an, bevor Sie die Stadt in den 90er und 2000er Jahren sehen, bevor wir mit einem Bild von Käufern auf dem „New Greatie“-Markt nach seinem umstrittenen Umzug von seinem historischen Haus in der Great Homer Street in die Nähe enden Dydrenstraße im Jahr 2014.

Share.

Leave A Reply