Eltern haben Angst, ihre Kinder an einem „gewalttätigen Hotspot“ das Haus verlassen zu lassen

0

Eltern sagten, sie hätten Angst, ihre Kinder nach einer Reihe besorgniserregender Vorfälle in New Brighton das Haus verlassen zu lassen.

Befürchtungen, die Gegend sei zu einem „Hotspot“ für Gewalt und Unordnung geworden, wurden durch eine Nacht des „Chaos“ geschürt, in der die Polizei acht Personen festnahm.

Bei den Vorfällen, die sich am Montag, dem 31. Mai, ereigneten, wurden Polizisten angegriffen, auf ein Einsatzfahrzeug gesprungen und drei Teenager mit Gesichtsverletzungen zurückgelassen.

Gestern versteckte sich ein verletzter Teenager im Morrisons-Laden am Marine Point, nachdem er von einer Bande mit einem Baseballschläger angegriffen worden war.

Die Polizei von Merseyside sagte, sie habe einen Anruf erhalten, in dem mitgeteilt wurde, dass sich gegen 20.40 Uhr eine große Bande vor dem Supermarkt versammelt habe, und Zeugen sagten, die Szene sei „absolutes Chaos“ gewesen.

In einer Wirral-Community-Gruppe auf Facebook äußerte ein Bewohner Bedenken und sagte, er sei nach den jüngsten „Gewalten“ in der Gegend um die Sicherheit seiner Kinder „ängstlich“.

Sie sagten: “Was ist mit all der Gewalt in New Brighton los? Alles, was ich sehe, sind Beiträge über Kämpfe zwischen Kindern, Teenagern und sogar Erwachsenen. Wenn sich meine Kinder so verhalten würden, wäre ich entsetzt.”

Sie fügten hinzu: „Ich gerate jetzt in Panik, wenn [meine Kinder]spazieren gehen wollen. Sie gehen höchstens eine Stunde lang. Aber bei all dieser Gewalt in letzter Zeit habe ich das Gefühl, sie nie wieder rauszulassen.

“New Brighton war in den letzten Tagen ein Brennpunkt der Gewalt.

„Kann die Polizei nicht eine Kabine/einen Schuppen/eine Kabine oder so etwas mit Polizei haben, damit sie buchstäblich für alle Probleme in New Brighton zur Verfügung stehen? Vielleicht regelmäßig zu Fuß patrouillieren? Sicher ist Prävention eine bessere Option?

“Wenn die Polizei schon da unten wäre, gäbe es vielleicht nicht so viele Vorfälle? Ich weiß nicht, was die Antwort ist. Aber ich habe Angst um die Sicherheit meiner Kinder.”

Andere Anwohner äußerten sich zu den jüngsten Vorfällen in der Gegend.

Einer kommentierte: „Es ist entsetzlich, dass meine Älteste 14 ist und ich habe Angst, sie mit ihren Freunden irgendwo hingehen zu lassen, wegen dem, was vor sich geht.“

Ein anderer sagte: “Es ist beängstigend, verstehe nicht, was los ist. Die Polizei war auf der. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply