Everton intensiviert die Suche nach neuen Managern, da Marcel Brands mehr als 40 mögliche Kandidaten abwägt

0

Everton erhielt innerhalb von 24 Stunden nach seinem Abgang die Namen von mehr als 40 Managern, die daran interessiert sind, Carlo Ancelotti zu ersetzen.

Und gestern Abend hat der Blues-Vorstand die Hoffnungsträger durchgesehen und ist bereit, eine Auswahlliste von Kandidaten für die Nachfolge des Italieners zu erstellen, der am Dienstag schockiert zu Real Madrid gewechselt hat.

Es wird angenommen, dass der Dialog mit Nuno Espirito Santo bereits aufgenommen wurde, aber Everton ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht kurz davor, einen fünften Manager in der Amtszeit von Farhad Moshiri zu ernennen.

Stattdessen haben sich die Machtmakler des Clubs seit Ancelottis Abgang mindestens zweimal getroffen, um ihre Pläne zu besprechen, und Fußballdirektor Marcel Brands hat gestern den Berg von Namen auf seinem Schreibtisch durchforstet, die von Vertretern von Managern eingereicht wurden, die den Namen ihres Kunden in der mischen.

Espirito Santo war in den letzten Tagen in Gespräche mit Crystal Palace verwickelt, aber Ancelottis atemberaubende Rückkehr zu Real hat ihn in den Fokus von Everton gerückt.

Es wird angenommen, dass Vorgespräche stattgefunden haben, aber von den Blues, die auch über eine Annäherung an David Moyes gesprochen haben, wird erwartet, dass sie Gespräche mit anderen auf ihrer Shortlist führen, bevor sie ihre Verfolgung verstärken.

Espirito Santo verließ Wolves am Ende der Saison und seine Ernennung könnte möglicherweise bei der Verfolgung von Pedro Neto helfen.

Der 21-jährige Flügelspieler hat Bewunderer bei Goodison und obwohl unklar ist, ob Everton Pläne hat, diesem Interesse nachzukommen, könnte die Ernennung seines alten Chefs – und der Einfluss ihres gemeinsamen Agenten Jorge Mendes – den Blues möglicherweise helfen.

Neto gilt als einer der vielversprechendsten Spieler seiner Art in Europa und könnte die Suche der Blues nach einem linksfüßigen Breitfuß, der rechts operieren kann, beenden.

Es ist jedoch nicht klar, ob Evertons Interesse zu diesem Zeitpunkt in einen Wechsel einfließen wird oder ob sie geplant waren. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply