Everton kann als nächstes Wayne Rooney und den Sohn der Ikone verpflichten, um diesen Sommer Millionen bei Transfers zu sparen

0

Everton hat eine erfolgreiche Beziehung zur Rekrutierung der Football League.

Joleon Lescott und Phil Jagielka wurden beide von der Meisterschaft verpflichtet, ebenso wie die moderne Ikone Tim Cahill.

Cahill erzielte in der Premier League für Everton mehr als 50 Tore, während das Trio während seiner Zeit im Goodison Park zusammen über 800 Spiele bestritt – was insgesamt weniger als 10 Millionen Pfund kostete.

Aber an wen könnte sich Everton für sein nächstes Football-League-Schnäppchen wenden?

Das ECHO führte mit Hilfe regionaler Fußballexperten die Regel über fünf Namen aus.

Berichten zufolge hat Everton Miller im April “ins Visier genommen” und er bestritt in dieser Saison fünf Meisterschaftseinsätze – zweimal von Anfang an.

Der Trainer von Birmingham City, Lee Bowyer, gab zu, dass er Potenzial hat, aber der Verein könnte bei der Überarbeitung seiner Jugendstruktur verlieren.

Miller traf im vergangenen Sommer bei einem Sieg in der Vorsaison für City und offenbarte seine Ambitionen nach einem kürzlichen Auftritt in der ersten Mannschaft.

Er sagte: “Zu sagen ‘Ich kann gehen und sagen, dass ich für die erste Mannschaft von Birmingham City gespielt habe’ ist eine großartige Leistung.

„Und ich will mehr, ich möchte mich nicht niederlassen, ich möchte versuchen, etwas zu produzieren.“

Everton soll auch an Bournemouth-Flügelspieler Danjuma interessiert sein.

Marcel Brands wurde zugeschrieben, den 24-Jährigen neben Wolverhampton Wanderers, West Ham United, Brighton und Hove Albion und Southampton im Auge zu behalten.

Danjuma spielte in der Premier League für Bournemouth, als sie 2020 abstieg, erzielte aber in dieser Saison 17 Tore und gab sieben Vorlagen in der Meisterschaft.

Da sein aktueller Verein in den Play-offs scheitert, wird er mit Sicherheit Bewerber anziehen.

Der Sohn von Everton-Ikone Kevin Campbell!

Pete Smith von Stoke Live sagte: “Campbell fand seine beste Form in einer Art Mohamed Salah innen rechts. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply