Everton riskiert, dass Carlo Ancelotti mit Rafa Benitez wiederholt wird, da sich die Bedenken von Liverpool ändern

0

Rafael Benitez: Der erste Trainer, der jemals sowohl Everton als auch Liverpool anführte? Es wäre ein sensationeller Schritt.

Das ECHO geht davon aus, dass über Benitez auf Vorstandsebene im Goodison Park gesprochen wurde, aber zu diesem Zeitpunkt wurde noch kein Kontakt hergestellt.

Was passiert also, wenn Farhad Moshiri verlangt, dass der Spanier im Goodison Park installiert wird?

Wäre seine Verbindung mit Liverpool – wo er 2005 die Champions League gewann – ein Problem?

Nicht mehr. Everton hat mit Benitez größere Probleme, um sich Sorgen zu machen, auch wenn er gezwungen war, die Kommentare zum „kleinen Verein“ zu erklären, die er als Liverpool-Trainer nach einem Merseyside-Derby im Jahr 2007 gemacht hatte.

Nicht, dass er ein schlechter Manager ist. Eine La Liga, Champions League und zwei Europa League Trophäen sind nicht zu verachten. Weit davon entfernt.

Valencia holte ein Double aus La Liga und Europa League und katapultierte ihn in den Mainstream, während Benitez allein für Istanbul eine Liverpool-Legende ist. Er wird auch bei Newcastle United für seine dreijährige Mission im St. James’ Park verehrt.

Everton neue Managersuche aktuell

  • Haltung zu Rafael Benitez bestätigt
  • Everton muss sich der Wahrheit über den Manager-Job stellen
  • Everton-Manager-Quoten
  • Antonio Conte schickt Everton-Manager-Hinweis

Seine zwischenzeitliche Zeit bei Chelsea deutet auch darauf hin, dass er geschickt darin ist, unter Druck zu arbeiten. Benitez kam im November 2012 zum fast totalen Widerstand einer Fangemeinde, die seine Verbindung zu Liverpool verachtete.

Ein dritter Platz und der Titel in der Europa League sorgten schließlich dafür, dass er neutral – wenn nicht sogar positiv – abreiste.

Aber es gab gut dokumentierte und hochkarätige Entlassungen und Austritte.

Inter Mailand und Real Madrid hielten jeweils 25 Spiele und selbst eine Coppa Italia in Neapel wurde durch die fehlende Qualifikation für die Champions League in beiden seiner Kampagnen vor seinem Rücktritt getrübt.

Es gibt auch mehrere Übergänge mit dem ehemaligen Everton-Manager Carlo Ancelotti.

Benitez ersetzte Ancelotti direkt im Bernabeu und beides. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply