Evertons Saison mit David Moyes Rückkehr als Manager vorhergesagt

0

Der Manager von West Ham United und ehemaliger Everton-Chef David Moyes gehört zu den Favoriten der Buchmacher, die nach dem Abgang von Carlo Ancelotti die Herrschaft im Goodison Park übernehmen.

Der ehemalige Toffees-Manager führte West Ham in der vergangenen Saison zu einem beeindruckenden sechsten Platz in der Premier League, vor Spielern wie Tottenham Hotspur, Arsenal und natürlich Everton, der schließlich Zehnter wurde.

Obwohl der ehemalige Wolves-Chef Nuno Espirito Santo der Favorit von Buchmacher Grosvenor ist, um Evertons nächster Manager zu werden, wird er dicht gefolgt von Ralf Rangnick, Eddie Howe, Frank Lampard und Moyes.

Moyes war zuvor zwischen 2002 und 2013 über ein Jahrzehnt lang Trainer von Toffees, bevor er 2013 für eine unglückliche Zeit bei Manchester United wechselte.

All diese Spekulationen haben uns zum Nachdenken gebracht, was, wenn Moyes als Everton-Manager zurückkehrt?

Und wie könnte die Saison 2021/22 mit Moyes im Goodison Park ablaufen?

Wir haben die nächste Saison simuliert, in der Moyes als Everton-Manager zurückkehrt, um es herauszufinden, und genau das ist passiert.

Wir haben David Moyes zum neuen Everton-Manager ernannt

Um diese Simulation einzurichten, haben wir mit dem Editor von Football Manager 2021 dafür gesorgt, dass David Moyes am 2. Juli 2021 als Everton-Manager zurückkehrt, und dann mit Football Manager 2021 unsere Simulation ausgeführt.

Football Manager (FM) ist der weltweit führende Simulationstitel für Fußballmanagement. Die neueste Ausgabe des Spiels, FM21, ist jetzt für PC, Mac, Mobile, Touch und Xbox erhältlich.

Die Football Manager-Datenbank enthält derzeit Daten zu mehr als 800.000 Einzelpersonen und 45.000 aktiven Vereinen.

Die Daten stammen aus ihrem internationalen Scouting-Netzwerk vor Ort, das rund 1.000 Personen umfasst, darunter auch einige, die beruflich im Fußball tätig sind, darunter Pfadfinder und Trainer.

Bevor wir in die simulierte Saison gehen, hat Moyes’ Everton im Sommer 2021 Max Aarons, Ryan Kent, Jordan Amavi, Daniele Rugani, Esteban Andrada und Ben Knight unter Vertrag genommen.

Andre Gomes, Bernard, Seamus Coleman und Jonjoe Kenny gehörten zu denen, die gingen.

Mit den erfolgten Transfers ist dies also der Fall, als Moyes 2021/22 wieder bei Everton verantwortlich war.

Moyes verwendete am häufigsten eine 4-2-3-1-Formation. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply