Evertons Saison mit Graham Potter als neuem Manager vorhergesagt

0

Evertons Suche nach einem neuen Trainer geht weiter, wobei Graham Potter, Trainer von Brighton & Hove Albion, auf der Liste der Namen steht, die mit der Nachfolge von Carlo Ancelotti verbunden sind.

Der Ruf des ehemaligen Trainers von Östersund ist nach beeindruckenden Stationen in Schweden gewachsen, gefolgt von einer Führungszeit bei Swansea und derzeit als Trainer des Premier-League-Teams Brighton.

Der frühere Wolves-Boss Santo war der große Favorit bei den Buchmachern, nachdem das ECHO letzte Woche bekannt gegeben hatte, dass Gespräche zwischen ihm und den Blues stattgefunden hatten.

Berichten zufolge war er jedoch kurz davor, der neue Manager von Crystal Palace zu werden, aber es folgten Spekulationsgespräche, die seitdem zusammengebrochen sind.

Santo wird mit 6/4 bewertet, wobei Grosvenor die Nachfolge von Ancelotti antritt, während er zusammen mit Brighton-Boss der gemeinsame zweitliebste Preis mit 4/1 ist.

Wie könnte also die Saison 2021/22 mit Potter als Chef der Toffees verlaufen?

Wir haben die nächste Saison mit Potter als Everton-Manager simuliert, um herauszufinden, was passiert ist.

Um diese Simulation einzurichten, haben wir mit dem Editor von Football Manager 2021 dafür gesorgt, dass Graham Potter am 2. Juli 2021 Everton-Manager wird, und dann mit Football Manager 2021 unsere Simulation ausgeführt.

Football Manager (FM) ist der weltweit führende Simulationstitel für Fußballmanagement. Die neueste Ausgabe des Spiels, FM21, ist jetzt für PC, Mac, Mobile, Touch und Xbox erhältlich.

Potters Football Manager 2021 unterscheidet sich ein wenig von einigen anderen Managern, die wir uns zuvor angesehen haben, wobei die bevorzugte Formation des 46-Jährigen 5-2-2-1 mit einem vertikalen Tiki-Taka-Spielstil ist.

Die Football Manager-Datenbank enthält derzeit Daten zu mehr als 800.000 Einzelpersonen und 45.000 aktiven Vereinen.

Die Daten stammen aus ihrem internationalen Scouting-Netzwerk vor Ort, das rund 1.000 Personen umfasst, darunter auch einige, die beruflich im Fußball tätig sind, darunter Pfadfinder und Trainer.

Bevor wir hineingehen. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply