„Feiglinge“ fliehen, nachdem sie im Stadtpark mit einer Steinschleuder auf Vögel geschossen haben

0

Zwei Schläger, die gemeldet waren, weil sie mit einer Schleuder auf Vögel geschossen hatten, flohen, als sie herausgefordert wurden, teilte die Polizei mit.

Die Beamten erhielten gestern (2. Juni) gegen 12.30 Uhr einen Anruf, nachdem Berichten zufolge zwei Männer gesehen worden waren, die auf Langley Close, West Derby, mit einer Schleuder auf Vögel schossen.

Die Männer, die beide als zwischen 18 und 20 Jahre alt beschrieben wurden und mit einem braun-weißen Hund spazieren gingen, sollen in Richtung Croxteth Park gerannt sein, als sie von einem Mitglied der Öffentlichkeit herausgefordert wurden.

Der Mann, der den Vorfall gemeldet haben soll, veröffentlichte auf Facebook ein Foto der beiden Männer mit den Worten: “Heute Morgen auf dem Anwesen von Croxteth Park mit Schleudern auf Wildtiere geschossen. Polizei benachrichtigt. Feiglinge haben einen Läufer gemacht.”

Die Polizei hat CCTV-Aufnahmen überprüft, konnte die Männer jedoch nicht finden, aber ihre Beschreibungen wurden an Patrouillen in der Umgebung weitergegeben.

Ein Sprecher der Polizei von Merseyside sagte: „Gestern Nachmittag (Donnerstag, 3. Juni) gegen 12.30 Uhr erhielten wir einen Bericht, dass zwei Männchen auf Langley Close, West Derby, mit Schleudern auf Vögel schossen.

“Die Männchen wurden als ungefähr 18 bis 20 Jahre alt beschrieben und waren mit einem braun-weißen Hund zusammen.

“Es wurde berichtet, dass sie in Richtung Croxteth Park davongelaufen sind.

“Es wurden Nachforschungen durchgeführt und CCTV-Aufnahmen in der Gegend überprüft, aber die Männchen konnten nicht lokalisiert werden.

“Beschreibungen der Männer wurden an Polizeipatrouillen in der Gegend verteilt.”

Jeder, der den Vorfall gestern beobachtet oder verdächtiges Verhalten in der Gegend von Langley Close und Croxteth Park beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Bitte senden Sie eine DM an @MerPolCC auf Twitter, ‘Merseyside Police Contact Center’ auf Facebook oder rufen Sie 101 unter Angabe von Log 0449 vom 03/06 an.

Sie können Informationen auch anonym über die unabhängige Wohltätigkeitsorganisation Crimestoppers unter 0800 555 111 oder über deren Online-Formular unter: https://crimestoppers-uk.org/give-information/forms/give-information-anonymously weitergeben.

Share.

Leave A Reply