„Gestohlener“ BMW knallt gegen die Wand und lässt Teenager verletzt zurück, als Männer aus der Szene fliehen

0

Zwei Männer werden von der Polizei gejagt, nachdem das mutmaßlich gestohlene Auto, in dem sie unterwegs waren, in Woolton gegen eine Wand gefahren ist.

Der graue BMW 525 wurde heute Morgen gegen 1.15 Uhr von Beamten auf Patrouille auf der Woolton Hill Road entdeckt, wo er unberechenbar gefahren wurde.

Kurze Zeit später kletterte das Auto auf den Bürgersteig und prallte an der Kreuzung Bower Road gegen eine Mauer.

Zwei Männer sollen vor dem BMW geflohen sein, der laut Polizei gestohlen wurde.

Drei Männer im Teenageralter wurden vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen vor Ort versorgt.

Die Polizei von Merseyside fordert jeden auf, der Zeuge des Vorfalls geworden ist oder über eine Videoüberwachung des Vorfalls verfügt, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

Der Inspektor der Straßenpolizei, Carl McNulty, sagte: „Wir vermuten derzeit, dass das an dieser Kollision beteiligte Fahrzeug gestohlen werden könnte.

„Wir würden gerne von jedem hören, der heute Morgen in der Nähe der Kreuzung Bower Road / Woolton Hill Road war, oder von Unternehmen in der Woolton Hill Road, die möglicherweise über wichtiges CCTV-Material verfügen.

"Wenn Sie vor dem Vorfall etwas über die Fahrtrichtung des BMW wissen, teilen Sie uns dies bitte mit."

„Wenn Sie Bedenken haben oder glauben, dass jemand illegal fährt, tun Sie das Richtige und lassen Sie es uns wissen, damit wir gegen sie vorgehen können.“

Jeder, der die Kollision beobachtet oder etwas mit CCTV oder Dashcam aufgenommen hat, wird gebeten, uns unter (0151) 777 5747, E-Mail: [email protected], oder über @MerPolCC auf Twitter oder „Merseyside Police Contact Center“ auf Facebook anzurufen , mit Referenz 21000404613.

Share.

Leave A Reply