"Ihr habt mich gewarnt" – Dan Meis reagiert auf den Abgang von Carlo Ancelotti aus Everton

0

Dan Meis hat auf Carlo Ancelottis Schock-Ausstieg aus Everton am Dienstag reagiert und eine Warnung erwähnt, die ihm einige Fans gegeben haben, den Blues zu unterstützen.

Nach Spekulationen in zahlreichen spanischen Verkaufsstellen am Montag, dass der italienische Trainer zu Real Madrid zurückkehren könnte, eskalierte die Geschichte in den nächsten 24 Stunden.

Die Blancos gaben am Dienstag um 18 Uhr die Rückkehr von Ancelotti bekannt, was die Evertonians schockiert und den Verein einen weiteren neuen Manager benötigt, der das Ruder übernimmt.

Und Meis war einer von denen, die Twitter nutzten, um seine Gedanken zu teilen.

Als Antwort auf die Frage des Sky Sports-Journalisten Alan Myers, wo Everton als nächstes abbiegen soll, machte der Stadionarchitekt von Bramley-Moore Dock eine augenzwinkernde Bemerkung über das harte Leben, das er bei der Unterstützung des Clubs gewählt hat.

Meis twitterte: „Ich bin überrascht, dass es nicht eine Million Vorschläge von Ted Lasso dazu gab … seufz … es ist wirklich enttäuschend, dass wir wieder da sind. “

Ein Evertonianer antwortete daraufhin scherzhaft, dass es für Meis noch nicht zu spät sei, auszusteigen und sich zu retten, worauf der Amerikaner scherzte: „Haha…glaub mir, ich habe es versucht…“

Der Architekt wurde im Juli 2019 gelobt, nachdem seine Entwürfe für ein neues hochmodernes Stadion am Bramley-Moore Dock zum ersten Mal öffentlich enthüllt wurden.

Im Juni 2020 wurde jedoch bekannt gegeben, dass Meis nicht mehr an dem Projekt beteiligt sein würde – mit den architektonischen Aufgaben von Evertons geplantem neuen Stadionwechsel zum britischen Unternehmen Pattern.

Share.

Leave A Reply