Jordan Henderson erhält MBE als von Queen anerkanntes ehemaliges Liverpooler Duo

0

Liverpools Kapitän Jordan Henderson wurde in die Liste der Queen’s Birthday Honors aufgenommen – zusammen mit dem ehemaligen Reds-Flügelspieler Raheem Sterling und Ex-Boss Roy Hodgson.

Henderson, der sich derzeit im englischen Kader auf das Auftaktspiel der EM 2020 gegen Kroatien am Sonntag im Wembley-Stadion vorbereitet, wurde mit einem MBE ausgezeichnet.

Er wurde für seine sportlichen Leistungen und seine Rolle bei der Gründung eines gemeinnützigen Fonds, Players Together, ausgezeichnet, der während der ersten Sperrung der Coronavirus-Pandemie im vergangenen Frühjahr gute Zwecke des NHS unterstützte.

Der 30-Jährige führte Liverpool in den letzten zwei Jahren zu Triumphen in der Premier League, Champions League, im UEFA-Superpokal und bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft.

Als Henderson seinen MBE für seine Verdienste um Fußball und Wohltätigkeitsorganisationen erhielt, sagte er: „Meine Familie und ich fühlen uns sehr demütig, auf diese Weise anerkannt zu werden, umso mehr aus dem Grund dafür. Es gibt viele Privilegien, die sich aus dem Profifußball ergeben, aber eine Plattform zu haben, um eine gemeinnützige Sache wie Players Together und NHS Charities Together zu fördern, ist ein ebenso großes Privileg wie jedes andere.

“Für mich ist es wichtig zu sagen, dass die Ehre zwar mir persönlich zuteil wurde, die Ehre aber einem viel größeren Kreis von Menschen zuteil werden muss und ich akzeptiere dies in dem Wissen, dass ich Teil von etwas Besonderem war, und nicht aus dem Grund dafür.” .

“Die anderen Kapitäne der Premier League waren der Katalysator und der Rest der Spieler, einschließlich meiner eigenen Teamkollegen in Liverpool, waren eine treibende Kraft hinter den Kulissen. Eine große Anzahl von Fußballfans aus dem ganzen Land zeigte auch große Großzügigkeit bei der Spende.”

„Aber die wahren Helden sind die NHS-Mitarbeiter; sie begeben sich in Gefahr, um uns zu dienen und zu schützen. Deshalb widme ich dies allen Krankenschwestern, Ärzten, Pflegern, Trägern, Verwaltungsangestellten, Reinigungskräften, Sicherheitspersonal und jedem einzelnen, der sich engagiert.“ ihre Karriere und ihr Leben, um den NHS zu dem Teil des britischen Lebens zu machen, auf den wir als Nation zu Recht am stolzesten sind.”

Henderson ist der jüngste von vielen Liverpooler Spielern, die einen MBE erhalten, darunter Kenny Dalglish – der später 2018 zum Ritter geschlagen wurde – im Jahr 1985, Ian Rush. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply