Liverpool sollte kein Interesse an Wolves-Star Ruben Neves als Ersatz für Gini Wijnaldum haben

0

Da Gini Wijnaldum bestätigt hat, dass er Liverpool verlassen wird, wird es interessant sein zu sehen, wer der Verein als seinen Ersatz verpflichtet.

Da das Mittelfeld der einzige Bereich des Kaders ist, der gut bestückt ist und die Finanzen knapp sind, können sie ihre Mittel anderweitig investieren.

Ein Trio erster Wahl aus Fabinho, Thiago Alcantara und Jordan Henderson sieht in der Tat sehr vielversprechend aus, und Curtis Jones, Naby Keita, James Milner und Alex Oxlade-Chamberlain werden nach derzeitigem Stand ebenfalls um die Plätze kämpfen.

Wenn jedoch ein anständiger Spieler zu einem vernünftigen Preis verfügbar wird, wäre es töricht, nicht zumindest zu überlegen, ob er in die Mannschaft passt.

Laut The Athletic sind Wölfe bereit, Ruben Neves für 35 Millionen Pfund zu verkaufen, um Geld für ihren neuen Manager zu sammeln, wer auch immer das sein mag.

Derzeit gibt es keine Anzeichen dafür, dass Liverpool den 24-Jährigen verpflichten möchte, aber Pep Lijnders hat zuvor seine Bewunderung für einen Spieler zum Ausdruck gebracht, mit dem er in Porto zusammengearbeitet hat.

“Ich kenne ihn sehr gut, seinen Ehrgeiz, seine Leidenschaft für das Spiel, seine Professionalität”, sagte Lijnders 2019 gegenüber O Jogo. “Ich weiß, was er der Mannschaft gibt und dieser Spielertyp interessiert uns immer.”

Diogo Jota würde zweifellos auch für seinen ehemaligen Teamkollegen bürgen, nicht zuletzt, als er ihn in den beiden gemeinsamen Saisons in der Premier League dreimal unterstützte.

Sollte Neves nach der Saison unterschreiben, die das Behandlungszimmer der Reds gerade überstanden hat, würde sich das medizinische Personal des Klubs zumindest freuen, wenn der portugiesische Nationalspieler fast immer verfügbar ist.

Neves hat in jeder der letzten vier Spielzeiten mindestens 35 Ligaspiele bestritten und in seiner ersten Saison in England, als Wolves die Division gewann, alle 42 Meisterschaftsspiele bestritten.

Aber Dauerhaftigkeit allein würde nicht ausreichen, um ihm einen zu verdienen. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply