Liverpool-Spieler sinken im Transferwert, um der FSG ein neues Problem zu geben

0

In einer Zeit, in der alle Fußballvereine durch die Coronavirus-Pandemie auf breiter Front Verluste machen, ist es wichtig, dass ihr wichtigstes Vermögen – die Spieler – nicht zu stark an Wert verliert.

Aber in vielerlei Hinsicht ist es unvermeidlich. Wenn sich die Kontrakte ihrem Ablaufdatum nähern, beginnt der Wert eines Spielers aus der Verkaufsperspektive zu schwinden.

Auch ihr Alter hat einen Einfluss, da es den Wiederverkaufswert für ihren nächsten Club verringert, wenn es Zeit für sie wird, wieder weiterzuziehen.

Es ist noch nicht lange her, dass Liverpool die Tabellen der wertvollsten Spieler im europäischen Fußball dominierte, aber der neueste Bericht des CIES Football Observatory zeigt, dass dies nicht mehr der Fall ist.

CIES verwendet einen von ihnen entwickelten Algorithmus, der den Transferwert aller Spieler anhand zahlreicher Faktoren schätzt, darunter ihre Leistung in der letzten Saison, ihren internationalen Status sowie das sportliche Niveau des Vereins, den sie vertreten.

Zwölf der Top-20-Spieler in ihrer Liste der wertvollsten aus den fünf großen europäischen Ligen (England, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien) sind derzeit in der Premier League tätig.

Aber es gibt nur einen Liverpooler unter ihnen, Trent Alexander-Arnold gibt einen Wert von 115 Millionen Euro an, was ihm den 15. Platz in der Gesamtwertung einbringt.

Phil Foden von Manchester City, der mit 190,2 Millionen Euro bewertet wird, ist führend, und drei der anderen vier Spieler, die unter den Top 5 sind, repräsentieren Manchester United.

Mason Greenwood wird auf 178 Millionen geschätzt, mit Marcus Rashford (159,1) und Bruno Fernandes (154,3) nicht weit dahinter.

City hat auch Ferran Torres, Ruben Dias und Bernardo Silva in den Top 20, während Mason Mount und Kai Havertz Chelseas Vertreter in der Elitegruppe sind.

Dies steht in scharfem Kontrast zu dem Zeitpunkt, an dem CIES zuletzt im Januar seinen halbjährlichen Transferwertbericht veröffentlichte. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply