Liverpools langfristiger Plan von Marko Grujic bringt ihnen Millionen ein

0

Jürgen Klopp war fast drei Monate in seiner neuen Rolle als Liverpool-Manager und die Fans wagten zu träumen.

Als sich das Transferfenster im Januar zum Jahreswechsel 2016 öffnete, begannen die Unterstützer, ihre Gedanken dahingehend zu schweifen, wer die potenziellen Neuzugänge in diesem Monat sein würden.

Warum sollten Top-Talente nicht mit einem der angesehensten und hochkarätigsten Trainer des Weltfußballs an der Spitze selbst an Bord von Klopps Anfield Express gehen, als dieser an Fahrt gewann?

Klopps Verbindungen zu Borussia Dortmund lenkten den Blick verloren auf Marco Reus, Mario Götze und Pierre-Emerick Aubameyang im Westfalenstadion.

„Sign Reus“ – der bekannte Social-Media-Refrain, den selbst FSG-Chef John W. Henry 2014 scherzhaft ansprechen musste – war plötzlich eine greifbare, praktische Perspektive.

Die Realität war jedoch, wie so oft, wenn es um Liverpools Transferforderungen geht, viel bescheidener.

Klopps erster Vorstoß in den Markt bestand stattdessen darin, einen Vertrag für einen relativ unbekannten Mittelfeldspieler namens Marko Grujic zu sichern.

Liverpool hatte seine Fortschritte bereits verfolgt, als Klopp im Oktober 2015 zu ihm kam, und umfangreiches Feedback aus der Scouting-Abteilung sprach Gutes über den kämpferischen jungen Mittelfeldspieler aus Serbien.

Nachdem er seiner Nation 2015 in Neuseeland zum zweiten U20-Weltmeistertitel verholfen hatte, war der 19-Jährige gefragt.

Liverpool schlug Chelsea und Inter zu seiner Unterschrift und verpflichtete ihn zu einem Viereinhalbjahresvertrag, bevor er ihn direkt an Roter Stern Belgrad zurücklieh.

Unbedingt lesenswerte Nachrichten vom FC Liverpool

  • Julian Brandt Transferrätsel
  • Mähne ging nach einem bizarren Vorfall vor Wut zurück
  • Liverpools Scouts der U21 sollten das bemerken
  • Liverpool-Trio steht vor ungewisser Saison

Es war der erste Leihvertrag von mehreren, die seine Zeit als Liverpooler Spieler geprägt haben.

Grujic trat später in diesem Jahr richtig in den Club ein und war trotz seiner zarten Jahre eine auffällige Figur bei der Vorbereitung auf die Saison in diesem Sommer.

Besitzen einen großen. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply