Mann nagelt Einbrecher auf den Boden, nachdem er von der Arbeit nach Hause gekommen ist und ihn in seinem Wohnzimmer gefunden hat

0

Ein Mann war schockiert, als er gestern Abend einen Einbrecher in seinem Wohnzimmer entdeckte, nachdem er von der Arbeit nach Hause gekommen war.

Der Mann öffnete am Donnerstag gegen 19.30 Uhr die Haustür seines Hauses in der Frodsham Street in Walton und sah, dass der Einbrecher dort stand und ihn anstarrte.

Trotz seines anfänglichen Schocks gelang es ihm, den Eindringling nach draußen zu bringen, wo er ihn bis zum Eintreffen der Polizei zu Boden drückte.

Ein Foto eines Nachbarn, der nicht genannt werden wollte, zeigt den Moment, in dem der 47-Jährige von Beamten am Tatort festgenommen wurde.

Im Gespräch mit dem ECHO sagte der Nachbar: “Er kam gerade von der Arbeit und als er die Tür öffnete, stand dieser Kerl in seinem Wohnzimmer.

“Er sagte, er sei hereingekommen und ‘er stand da und sah mich im Wohnzimmer an.’

“Es gab einen Handgemenge und er schaffte es, ihn nach draußen zu bringen, und dann hielt er ihn fest und die Polizei wurde gerufen und offensichtlich kümmerte sich die Polizei um ihn.

“Die Art und Weise, wie er es geschafft hat, mit der Situation umzugehen und ihn aus dem Haus und auf den Boden zu holen und ihn festzunageln, damit es für ihn und andere sicher war, war erstaunlich.

“Er hätte weglaufen können, er hätte alles tun können. Er hat die Situation so gut im Griff, alle waren stolz auf ihn.”

Die Polizei von Merseyside bestätigte, dass sie gegen 19.55 Uhr zu einem Bericht über einen Einbruch an einer Adresse in der Frodsham Street gerufen wurden.

Ein Polizeisprecher sagte: „Es wurde berichtet, dass der Verdächtige vom Eigentümer des Grundstücks festgenommen wurde.

“Beamte besuchten den Verdächtigen, einen 47-jährigen Mann aus Liverpool, und nahmen ihn wegen des Verdachts auf Einbruch fest.

„Er wurde zur Vernehmung in Gewahrsam genommen.

“Die Ermittlungen zu den vollständigen Umständen des Vorfalls dauern an.”

Jeder, der Informationen hat, wird gebeten, DM @MerPolCC auf Twitter, Merseyside Police Contact Center auf Facebook, Ring 101 anzurufen oder @CrimestoppersUK anonym unter 0800 555 111 unter Angabe der Referenz 21000380930 zu kontaktieren.

Share.

Leave A Reply