Nat Phillips enthüllt den Moment, in dem er das Training beendet hat, um Liverpool zu verlassen, und was der Transfer von Ibrahima Konate für seine Zukunft bedeutet

0

„Meine Koffer waren gepackt. Meine Koffer waren gepackt und im Auto.“

So nah war Nat Phillips im vergangenen Sommer daran, Liverpool zu verlassen.

Nach dem Aufstieg in die Bundesliga 2020 mit dem VfB Stuttgart hatte der Innenverteidiger in Kauf genommen, dass seine Reds-Reise zu Ende war und mit Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip vor ihm in der Hackordnung gerne Weiden entgegennahm neu in Swansea City auf der Suche nach regulärem Fußball im vergangenen Oktober.

„An diesem Tag habe ich das Training in Liverpool vorzeitig abgebrochen“, erinnerte er sich in einem exklusiven Interview mit dem ECHO. „Alle Mitarbeiter wussten, dass der Umzug stattfinden sollte. Ich denke, es wäre ein permanenter Umzug gewesen und sie wollten mich schützen, sie wollten nicht, dass ich mich im Training verletze.

„Es fühlte sich nicht so an, als würde es nicht passieren. Es schien fast fertig zu sein, aber im Laufe des Tages dachte ich nur: „Oh, vielleicht wird das heute Morgen nicht so laufen, wie wir uns das alle vorgestellt haben“.

„Komm am Abend, als meine Koffer gepackt waren, wollte ich nicht wieder bei meinen Eltern einziehen, weil ich gerade aus Deutschland zurückgekommen war, also habe ich mir eine Wohnung geholt und das war der Prozess, als ich auszog wieder zuhause.”

Als der Wechsel scheiterte, war der Verteidiger verständlicherweise frustriert, frisch vom Geschmack des normalen Fußballs, aber jetzt mit der Aussicht auf eine zumindest halbe Saison an der Seitenlinie.

„Es war sehr frustrierend“, sagte er. „Ich hatte gerade meinen ersten Stand, für eine erste Mannschaft vor Fans zu spielen, einer Mannschaft einen Mehrwert zu verleihen und mehr als nur ein Trainingsspieler in Stuttgart zu sein, und ich habe es geliebt.

„Ich habe mich darauf gefreut, darauf aufzubauen. Ich war realistisch genug, um zu wissen, dass, während Virgil, Joe, Joel und sogar Fab da waren, sie alle vor mir waren. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply