Nike entschuldigt sich, nachdem LFC-Fußbälle in Bezug auf den Verkauf der 96 trotz früherer Bedenken in den Verkauf gegangen sind

0

Nike hat sich für den Verkauf von Liverpool FC-Fußbällen mit Symbolen entschuldigt, die als Hommage an die Opfer der Hillsborough-Tragödie verwendet wurden.

Die Fußbälle zeigten die ewige Flamme und die Nummer 96 neben dem Vereinswappen und dem Nike-Logo.

Die Ware hat Wut und Frustration ausgelöst, auch bei den Angehörigen der Opfer der Tragödie.

Ihnen wurde mitgeteilt, dass Pläne zur Herstellung und zum Vertrieb der Fußbälle gestoppt würden, wenn im Sommer Designvorschläge durchgesickert seien.

Damals entschuldigte sich der FC Liverpool für einen “Fehler im Designprozess”.

Nike hat dem ECHO mitgeteilt, dass die Fußbälle, die es in die Werkstatt geschafft haben, aus dem Verkauf genommen wurden und Ermittlungen darüber laufen, was passiert ist.

Der FC Liverpool hat sich ebenfalls entschuldigt und angekündigt, diese Untersuchung zu unterstützen.

Bilder von den Fußbällen, die in einem der Londoner Nike-Stores zum Verkauf angeboten werden, sind am Wochenende online aufgetaucht und haben sofort Kritik ausgelöst.

Sie führten zu Protesten von mehreren Angehörigen von Opfern der FA-Cup-Halbfinal-Tragödie 1989 bei Nike und Liverpool FC.

Die Zahl 96 ist in den ewigen Flammen auf LFC-Trikots zu sehen, als Hommage an die 96 unschuldigen Männer, Frauen und Kinder, die nach einem Schwarm auf einer Terrasse starben, die Liverpool-Anhängern für das Spiel des Klubs gegen Nottingham Forest zugewiesen wurde.

Die Tragödie, die sich auf dem Hillsborough-Gelände in Sheffield ereignete, ist die schlimmste Katastrophe in einem Sportstadion Großbritanniens.

Während eine Hommage auf Liverpool FC-Trikots zu finden ist, galt es lange Zeit, dass sie nicht für Waren verwendet werden sollte.

Deanna Matthews, deren Onkel Brian Matthews zu den Fans des FC Liverpool gehörte, die bei der Tragödie ums Leben kamen, sagte, sie sei “ekelhaft”, dass der Fußball produziert worden sei.

Frau Matthews sagte: „Die 96 und die Flammen als Unternehmensmarketinginstrument für Produkte zu verwenden, ist nichts anderes als Beleidigung.

“Besonders bei einem Fußball, ausgerechnet.”

Sie sagte, nach 31 Jahren, in denen sie durch die Kampagne für Gerechtigkeit “von Säule zu Pfosten getreten” worden sei, “haben LFC und Nike dazu beigetragen, indem sie einen Ball mit der Aufschrift gemacht haben. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply