Northern Rail führt neue Züge ein, um alternde Pacer-Modelle zu ersetzen

0

Northern Rail hat in Southport neue Züge eingeführt, da es weiterhin seine alternden Pacer-Züge ersetzt.

Acht neue bi-mode FLEX-Züge der Klasse 769 wurden hinzugefügt und verkehrten zunächst auf der Strecke Southport-Stalybridge/Alderley Edge, die durch West Lancashire und Manchester führt.

Die von Porterbrook in Zusammenarbeit mit Wabtec/Brush gebauten Züge sind für den Betrieb mit Oberleitung oder Dieselmotor ausgelegt und können während der Fahrt zwischen beiden umschalten, sodass sie auf elektrifizierten und nicht elektrifizierten Strecken eingesetzt werden können.

Sie sind auch größer als die bisher eingesetzten Züge und bieten mehr Kapazität auf Reisen.

Chris Jackson, Regional Director bei Northern, sagte: „Wir sind wirklich stolz darauf, an dieser bahnbrechenden Entwicklung beteiligt zu sein. Bi-Mode-Züge bringen die Vorteile der Bahnmodernisierung schneller zu mehr Kunden.

„Northern ist entschlossen, den Norden Englands positiv zu beeinflussen, und diese Technologie eröffnet neue Möglichkeiten, die Vorteile der Elektrifizierung auf nicht elektrifizierte Strecken zu übertragen und unseren Kunden effizientere Fahrten und mehr Kapazität zu bieten.“

FLEX-Züge arbeiten mit dieselbetriebenen Generatoren unter jedem der fahrenden Anhängerwagen. Die Dieselgeneratoren versorgen die vorhandene Traktions- und Hilfsausrüstung mit Strom, damit die ehemalige EMU ohne Oberleitung oder dritte Schiene betrieben werden kann.

Die Systeme liefern Strom über den DC-Bus der Züge, wodurch wesentliche Änderungen an der vorhandenen Ausrüstung vermieden werden und eine Einheit geschaffen wird, die mit verschiedenen Stromquellen betrieben werden kann und gleichzeitig ihre volle Leistungsfähigkeit auf elektrifizierten Strecken behält.

Mary Grant, CEO von Porterbrook, sagte: „Die Einführung der FLEX-Flotte in den Verkehr ist das Ergebnis einer partnerschaftlichen Partnerschaft zwischen Northern, Porterbrook und unseren Lieferanten. Ich möchte Northern für ihr unermüdliches Engagement bei der erfolgreichen Einführung dieser hochinnovativen Flotte sowie meinem eigenen Team für ihre unermüdliche Konzentration auf die Bedürfnisse unserer Kunden danken.

„Die Bi-Mode-Fähigkeit der Flotte der Klasse 769 wird sicherstellen, dass Gemeinden entlang der Strecke Southport – Alderley Edge an den Vorteilen der Elektrifizierung teilhaben können.“

Share.

Leave A Reply