Preisgeld bei der Euro 2020 enthüllt: Wie viel könnte England von der Euro 2020 mit nach Hause nehmen?

0

Die Europameisterschaften und die begehrte Henri Delaunay Trophy sind England und allen Vorgängern von Gareth Southgate entgangen.

Portugal hat zuletzt bei der Euro 2016 seinen ersten großen Wettbewerb gewonnen, nachdem Eder in der Verlängerung gegen Gastgeber Frankreich gewonnen hatte.

Elf Städte werden 51 Spiele ausrichten, nachdem 2012 angekündigt wurde, dass sie in ganz Europa ausgetragen werden, nachdem der Wettbewerb 2018 die Meilensteine von 60 Jahren überschritten hat.

Die Pandemie zwang die UEFA, die Entscheidung zu treffen, das Turnier im März 2020 zu verschieben, aber 15 Monate später beginnt die Euro 2020 an diesem Wochenende.

Wembley wird am 11. Juli alle drei Gruppenspiele Englands, zwei Achtelfinalspiele, das Halbfinale und das Finale austragen.

Schottland gehört zu den Heimnationen, die sich bei ihrem ersten großen Turnier seit 1998 durch das Turnier drängen wollen, während Wales hofft, vor fünf Jahren nach dem Einzug ins Halbfinale wiederholen zu können.

England muss sich gegen Kroatien, Schottland und Tschechien durchsetzen, um in die K.-o.-Runde einzutreten.

Euro 2020

  • Der Einsatz von VAR bei der Euro 2020
  • Warum heißt es nicht Euro 2021
  • So sehen Sie die Eröffnungszeremonie
  • Handballänderungen bei der Euro 2020 eingeführt

Die beiden Erstplatzierten aus allen Gruppen AF werden alle im Achtelfinale in die K.o.-Runde einziehen, ähnlich wie bei der Meisterschaft in Frankreich, erhalten vier der drittplatzierten Teams dieser Gruppen eine zweite Chance im Wettbewerb als bester Dritter platzierte Mannschaft.

Der diesjährige Wettbewerb hat eine Erhöhung des Preisgeldes gegenüber 2016 begrüßt.

Portugal erhielt 8 Millionen Euro (6,8 Millionen Pfund) für seinen Triumph in Paris, der Sieger am Ende des Turniers in diesem Sommer erhält jedoch 2 Millionen Euro zusätzlich, was insgesamt bis zu 10 Millionen Euro (8,6 Millionen Pfund) bedeutet.

Qualifikation: 9,25 Mio. € (7,9 Mio. £) pro Team

Gruppenphase: 1 Mio. € pro Sieg (850.000 £), 750.000 € pro Unentschieden (600.000 £).

Achtelfinale: 1,5 Mio. €. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply