Rentner nach Zusammenstoß schwer verletzt ins Krankenhaus

0

Ein Rentner liegt nach einem schweren Zusammenstoß in Wallasey schwer verletzt im Krankenhaus.

Am Mittwoch, 26. Mai, gegen 14.35 Uhr erhielt die Polizei von Merseyside einen Bericht, dass ein silberner Toyota Aygo, der die Cliff Road aus Richtung Marlowe Road entlang fuhr, mit einem Fußgänger kollidierte.

Der Fußgänger, ein 74-jähriger Mann, wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er schwer verletzt liegt, teilte die Polizei heute mit.

Die Polizei von Merseyside sagte, der Fahrer des Toyota hielt vor Ort an und unterstützte die Polizei bei Ermittlungen.

CCTV- und Zeugenuntersuchungen zu dem Vorfall dauern an und die Polizei bittet um weitere Informationen.

Roads Policing Sergeant Simon Duffy sagte: „Wir bitten jeden, der sich letzten Mittwochnachmittag in der Gegend um Cliff Road oder Marlowe Road aufgehalten hat und den Zusammenstoß beobachtet haben könnte, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

"Wenn Sie Handy- oder Dashcam-Aufnahmen des Vorfalls aufgenommen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, da alle Informationen, die Sie haben, für unsere Untersuchung von entscheidender Bedeutung sein könnten.

"Ob Sie sich entscheiden, Informationen direkt oder anonym über Crimestoppers an uns zu übermitteln, alle Informationen, die Sie bereitstellen, werden entsprechend bearbeitet."

Jeder, der den Vorfall beobachtet hat oder Informationen hat, wird gebeten, die Polizeieinheit von Matrix Roads unter (0151) 7771530, E-Mail [email protected] oder @MerPolCC auf Twitter oder Merseyside Police Contact Center auf Facebook unter Angabe der Referenz 21000339125 anzurufen.

Alternativ können Sie bei Crimestoppers unter 0800 555 111 anonym Informationen hinterlassen. Sie können hier auch anonym ihr Online-Formular verwenden.

Share.

Leave A Reply