Sieben tragische Todesfälle, die zu einem lokalen Wahrzeichen führen

0

Sieben Fischer kamen auf tragische Weise ums Leben, als ihr Boot in Nebel gehüllt war. Sie waren nicht in der Lage, zurück an Land zu navigieren und wurden schließlich an die Küste gespült.

Der Tod der Fischer hatte nachhaltige Auswirkungen auf das Gebiet von Marshside.

Marshside ist eine kleine, eng verbundene Gemeinde mit Familien, die Hunderte von Jahren in der Gegend leben.

Die Leute von Marshside stehen nun kurz davor, die Marshside Fog Bell an die Gemeinde zurückzugeben, nachdem das Eigentum der Glocke von OneVision Housing übernommen wurde.

Die Entwickler möchten die Glocke über das von der Gemeinde betriebene Unternehmen North West Heritage an die Gemeinde zurückgeben.

North West Heritage hat sich auf Projekte in ganz Merseyside ausgewirkt, von Wirral über die Docks von Liverpool bis nach Southport. Mit Marshside verbindet das Unternehmen jedoch eine besondere Bindung.

Der Direktor von NW Heritage, Paul Sherman, hat sein ganzes Leben in der Gegend verbracht und steht nun kurz davor, die Glocke zurückzuerobern und sie in ihrem früheren Glanz wiederherzustellen.

Die Glocke wurde nach der Tragödie im Januar 1869 gebaut. Sie wurde geschaffen, um weitere Todesfälle dieser Art zu verhindern.

Herr Sherman sagte dem ECHO: „Nach dieser Katastrophe im Jahr 1869 bauten sie eine Nebelglocke entlang der alten Ufermauer, nur ein kurzes Stück von der Stelle entfernt, wo sie jetzt ist. Es war eine kleine quadratische Hütte mit einem Schieferdach und einem Schiffsmast in der Mitte mit der Nebelglocke oben.

„Dann, jedes Mal, wenn es neblig war, setzte sich jemand in diese Hütte, um Schutz zu bieten, während sie läuteten, damit die Kerle den Weg zurück finden konnten.

“Irgendwann in den 1890er Jahren wurde es in einem Sturm abgerissen. Also wurde es 1896 dort wieder aufgebaut, wo es jetzt an der Marshside Road liegt. Sie haben den gleichen Schiffsmast, die gleiche Glocke und den gleichen Schiefer wiederverwendet, aber sie bauten ein neues Backsteingebäude.. Zusammenfassung endet .

Share.

Leave A Reply