Straße nach zwei Autounfällen auf Schnellstraße gesperrt

0

Ein Teil einer Schnellstraße wurde heute Nachmittag nach einem Unfall mit zwei Autos gesperrt, bestätigte die Feuerwehr von Merseyside.

Rettungsdienste, darunter Polizei, Sanitäter und ein Such- und Rettungsteam, waren am Rainford-Bypass in der Nähe der Kreuzung mit der Mill Lane vor Ort.

Der Absturz soll sich heute Nachmittag gegen 14 Uhr in der Nähe der Abzweigung zum Rainford Industrial Estate ereignet haben.

Ein Abschnitt der Straße in Richtung Stadtzentrum von St. Helens war für mehrere Stunden gesperrt, während der Tatort gesichert wurde.

Die Rettungsdienste haben noch keine weiteren Details zum Unfall oder zum Zustand der Beteiligten bekannt gegeben.

45 ikonische Fotos des Lebens im Merseyside der 1980er Jahre von der Conti bis Brookside

Galerie ansehen

Share.

Leave A Reply