Teen konnte nicht schlafen, nachdem er gefilmt und gelacht hatte, als Rentner in Mersey getreten wurde

0

Ein 16-Jähriger, der einen Angriff auf einen Rentner filmte und lachte, als er in den Fluss Mersey getreten wurde, sagte, es tue ihm “wirklich leid”.

Der Teenager, der aufgrund seines Alters nicht namentlich genannt werden kann, war kichernd zu hören, als er den Angriff auf den 74-jährigen Mann filmte, der in den Fluss Mersey katapultiert wurde.

Der Rentner sagte später in seiner Opferaussage, er habe “geglaubt, er würde sterben”.

Die beiden Teenager – der 16-jährige und der 18-jährige Benjamin Bridgeman – bekannten sich bei ihrem ersten Erscheinen vor dem Warrington Magistrates’ Court letzten Monat schuldig zu ihrer Rolle in dem widerlichen Vorfall.

Der 16-Jährige kehrte am Donnerstag (3. Juni) zur Verurteilung vor Gericht zurück, berichtete der Warrington Guardian, wo er sich des gemeinsamen Angriffs schuldig bekannte.

Ian Waites verteidigte sich und sagte vor Gericht: „Es ist offensichtlich ein sehr schwerer Vorfall.

“Er hätte am Ende einer Anklage wegen Totschlags sein können.

„Gott sei Dank hat jemand den Mann aus dem Fluss gerupft.

„Es war nie eine böswillige, sadistische Handlung, um jemandem Schaden zuzufügen – es war ein grober Streich, um in den sozialen Medien ein Lob zu bekommen.

“Es ist ein verabscheuungswürdiges Verhalten, völlig dumm und hochgefährlich.

„Mein Mandant akzeptiert das alles.

“Junge Leute machen unglaublich dumme Sachen, aber das ist wahrscheinlich eine eigene Liga.”

Als er gebeten wurde, sich an den Richter zu wenden, fügte der Jugendliche hinzu: „Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich es nicht tun.

„Es tut mir wirklich leid, was ich getan habe.

“In dieser Nacht konnte ich nicht schlafen, weil ich mich schuldig fühlte.

“Ich habe mich gestellt, weil ich mich so schuldig gefühlt habe.”

Das beunruhigende Filmmaterial, das ECHO nicht veröffentlicht hat, zeigt einen Mann in einer schwarzen Weste, der den Rentner mit Gewalt tritt, als er am Sonntag, den 25. April, am Ufer des Mersey stand.

Als er im Wasser zappelte, rannten die Verantwortlichen davon, und man hörte Lachen.

Bridgeman, 18, aus der Yardley Avenue in Warrington, wurde gesehen, wie er auf den Mann lief und ihm einen “fliegenden Tritt im Karate-Stil” zufügte, der den Mann in den Fluss trieb.

Der CPS sagte, der 16-Jährige habe den Angriff gefilmt und ihn dann veröffentlicht. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply