Wie Thiago Alcantara für Nat Phillips in Liverpool alles getan hat und was James Milner nach einem defensiven Albtraum sagte

0

Nat Phillips ist so bescheiden wie es nur geht.

Der Verteidiger spielte eine wichtige Rolle bei der Wiederbelebung von Liverpool in der späten Saison, um sich für die Champions League zu qualifizieren, als die Reds eine 10-Spiele-Ungeschlagen-Serie begannen.

Aus diesem Lauf verlor die Mannschaft von Jürgen Klopp in den beiden Spielen, die der 24-Jährige verletzungsbedingt verpasste, nur Punkte.

Seine permanente Einführung in die Backline von Liverpool startete ihre Kampagne mit seinem unsinnigen Stil, der schnell die Reds-Fangemeinde eroberte und von der Fußballwelt gleichermaßen gelobt wurde.

Zweifellos eine von Liverpools Geschichten der Saison, ohne ihn hätten Klopps Männer leicht eine Top-4-Platzierung verpassen können.

Doch während er über die gerade abgelaufene Saison und seinen Platz im Mittelpunkt nachdenkt, nachdem er nur einen Fuß aus der Ausgangstür hatte, um ihn durch eine Reihe von Abwehrverletzungen ins Herz des Geschehens zu stoßen, scheint es ihm fast peinlich den Beifall und die Anerkennung, die ihm gefallen sind.

Zugegeben, er hatte letztes Jahr um diese Zeit nur einmal für den Verein gespielt und seine Reds-Geschichte wäre im Oktober fast zu Ende gegangen. Jetzt hat er einen Terrassengesang und hat sich für seine Rolle bei der Sicherung des Champions-League-Fußballs als Anfield-Kultheld entwickelt.

Es scheint jedoch, dass sein neu gefundener Status noch gewöhnungsbedürftig ist.

„Ich würde nicht sagen, dass ich eine Hauptrolle gespielt habe“, sagt er kleinlaut, im Bewusstsein, dass nur unglückliche Umstände ihm die Tür zu Klopps Startelf geöffnet haben.

„Es wurde darauf hingewiesen (nur Punkteverluste in den Spielen, die er verpasst hat). Ich habe es bemerkt. Darüber lasse ich lieber andere reden als mich selbst!

„Wenn Ihr Name allmählich wächst, werden Sie ziemlich allmählich mit dieser Seite vertraut gemacht. In Stuttgart würde ich ein bisschen erkannt, aber das ist nicht auf dem Niveau von Liverpool.

„Die Art meiner Einführung in die Mannschaft und wie die Fans das aufgenommen haben. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply