"Wir haben diese Chance im Leben nicht oft" – Insider-Geschichte von Liverpools FA-Cup-Sieg 2001

0

Die Saison 2000/2001 war eine berühmte Saison für den Liverpool Football Club.

Dreiundsechzig Spiele gespielt und drei Trophäen gewonnen, Gerard Houllier und seine Klasse von 2001 brachten die guten Zeiten zurück nach Anfield.

Zwei Jahrzehnte später, nachdem er seine Liverpooler Legende gefestigt hatte, starb der legendäre Houllier und hinterließ seinen Verein, sein Team, in Trauer.

Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums dieser denkwürdigen Amtszeit für Liverpool sprach der ECHO mit mehreren Mitgliedern von Houlliers Kader, um über einige ihrer schönsten Tage auf dem Fußballplatz zu sprechen.

Und auch, um einem Manager, den sie verehrten, ihre Aufwartung zu machen.

Dies ist die Geschichte der Saison 2001 – erzählt von denen, die sie geprägt haben.

Teil zwei geht weiter mit Liverpools erstem FA Cup-Sieg seit fast einem Jahrzehnt.

Nach einem 3:0-Sieg gegen Rotherham United in der dritten Runde erhielt Liverpool bei Leeds United vor einem 4:2-Erfolg gegen Manchester City an der Anfield Road ein hartes Unentschieden.

Tranmere Rovers bescherten den Reds im Viertelfinale ein Merseyside-Derby mit einem Unterschied, bevor im Halbfinale weitere Gegner der unteren Liga in Form der Wycombe Wanderers auf sie warteten.

Liverpool würde seinen ersten FA Cup seit 1992 gewinnen, indem er Arsenal im Millennium Stadium in Cardiff dramatisch mit 2:1 besiegte.

: “Ich glaube, in derselben Saison hatten wir in der Liga gegen Leeds verloren und sie haben uns wirklich den Durchlauf gegeben.

„Vor diesem Spiel im Pokal hatte Thommo (Phil Thompson) Stevie (Steven Gerrard) gefragt, ob Olivier Dacourt ihn wieder in Fetzen laufen lassen würde. Das war in gewisser Hinsicht ein rotes Tuch für einen Stier, nicht wahr?

“Wenn man sich das Spiel zurückschaut, trifft er Dacourt früh mit einem Tackle und er musste gehen, denke ich. Sie haben ihren Spielmacher verloren, es hat sie verunsichert und das Tempo bestimmt, Emile Heskey hat ihnen alle möglichen Probleme bereitet und wir hatten” ein Punkt, um diesen Tag zu beweisen.

“Es ist ein bisschen ein vergessenes Spiel, aber Stevies Zweikampf gegen Dacourt gab allen das Gefühl, dass wir es an diesem Tag ernst meinen.”

: “Ich weiß, wie es ist, das Weiß von Leeds zu tragen, wenn Liverpool kommt. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply