25 Eintauchende Filme, die auf dem Wasser spielen

0

25 Eintauchende Filme, die auf dem Wasser spielen

“Drehen Sie nicht auf dem Wasser!” warnte Steven Spielberg einst Kevin Costner vor den Dreharbeiten zu Waterworld von 1995. In Anbetracht von Spielbergs eigenen problematischen Erfahrungen während der Produktion von “Der weiße Hai” kann man sagen, dass er einen guten Ratschlag gab. Costner ignorierte diesen Rat schnell und nahm an einem der größten Fiaskos der Filmgeschichte teil, komplett mit überfluteten Sets und persönlichen Verletzungen.

Leider reichten Costners Bemühungen nicht aus, um Waterworld in die folgende Liste der großartigen Filme, die auf dem Wasser spielen, aufzunehmen. Der Weiße Hai hat es aber auf jeden Fall geschafft, denn er gehört mit Sicherheit zu den klassischsten Filmen, in denen Wasser eine zentrale Rolle spielt. Entweder als thematisches Motiv, als immerwährender Hintergrund oder als physikalisches Hindernis (oder alles zusammen) spielt Wasser eine wichtige Rolle in einer Reihe von gefeierten Werken. Heute würdigen wir einige der besten Beispiele.

Stacker hat die Filmgeschichte durchforstet und eine Liste von Filmen über Jahrzehnte, Länder und Genres hinweg zusammengestellt, die hauptsächlich auf einem Gewässer spielen, sei es auf einem Schiff, in einer ruhigen Stadt oder in der Strömung eines Flusses. Um sich zu qualifizieren, musste der Film mindestens eine 7.0 auf IMDb haben. Die 25 ausgewählten Filme sind alphabetisch geordnet.

You may also like: Schauspieler mit den meisten Golden Globe-Gewinnen aller Zeiten

Die afrikanische Königin” (1951)

– Regisseur: John Huston
– IMDb-Benutzer-Bewertung: 7.8
– Metascore: 91
– Laufzeit: 105 Minuten

Dieses Oscar-prämierte Drama spielt während des Ersten Weltkriegs. Ein mürrischer Flussschiffkapitän (Humphrey Bogart) begibt sich an Bord der African Queen auf eine selbstmörderische Mission. Seine Reise führt entlang des Ulanga-Flusses in Tansania, wo sich gefährliche Stromschnellen und feindliche Forts befinden. Die Gefahr lauert auf allen Seiten, aber Bogart ist der Herausforderung gewachsen, auch wenn er nicht glücklich darüber ist.

‘Aguirre, der Zorn Gottes’ (1972)

– Regisseur: Werner Herzog
– IMDb User Rating: 7.9
– Metascore: Daten nicht verfügbar
– Laufzeit: 95 Minuten

Der häufige Werner-Herzog-Mitarbeiter Klaus Kinski spielt den Entdecker Don Lope de Aguirre aus dem 16. Jahrhundert, der auf der Suche nach dem Königreich El Dorado dem Wahnsinn verfällt. Der Film wurde vor Ort im Amazonasgebiet und ohne Stuntleute gedreht, was das vorherrschende Gefühl des Schreckens nur allzu real macht.

‘Apocalypse Now’ (1979)

– Regisseur: Francis Ford Coppola
– IMDb-Benutzer-Bewertung: 8.4
– Metascore: 94
– Laufzeit: 147 Minuten

Folgen Sie Captain Benjamin L. Willard. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply