Abendessen mit der Königin: Warum Queen Elizabeth II. nie zulässt, dass so viele Menschen zusammen an einem Tisch sitzen

0

Abendessen mit der Königin: Warum Queen Elizabeth II. nie zulässt, dass so viele Menschen zusammen an einem Tisch sitzen

Die meisten von uns werden wahrscheinlich in der Zukunft nicht an einer Dinnerparty teilnehmen, die von Queen Elizabeth II. veranstaltet wird, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht neugierig sind, was während einer solchen Party vor sich geht.

Während wir erwarten, dass es ein paar Regeln gibt, die wir befolgen müssten, hat ein royaler Experte enthüllt, dass die Königin seit langem auch Vorkehrungen für ihre Gäste getroffen hat. Eines davon hat mit der Anzahl der Personen zu tun, denen sie erlaubt, an einem Tisch Platz zu nehmen.

Diskrete Art der Königin, Köche wissen zu lassen, wenn ein Gast bestimmte Speisen nicht mag

Es wird gesagt, dass Queen Elizabeth keine besonders pingelige Esserin ist. Allerdings hat sie eine Vorliebe dafür, wann sie bestimmte Lebensmittel isst. Zum Beispiel isst sie bestimmte Früchte nur dann, wenn sie Saison haben.

“Sie können der Königin im Sommer auf Balmoral jeden Tag Erdbeeren schicken und sie wird kein Wort sagen”, verriet ihr ehemaliger Küchenchef Darren McGrady. “Versuchen Sie, Erdbeeren im Januar auf die Speisekarte zu setzen, und sie wird die Zeile streichen und sagen, wagen Sie es nicht, mir genetisch veränderte Erdbeeren zu schicken.”

Laut dem ehemaligen königlichen Angestellten Charles Oliver gibt die Königin auch jedes Feedback an die Küche weiter, das sie von ihren Gästen darüber erhält, welche Lebensmittel sie mögen und welche nicht.

“Wenn sie einen Gast zu einem informellen Mittagessen hat und dieser eindeutige Vorlieben und Abneigungen offenbart – wie zum Beispiel eine Abneigung gegen Bratkartoffeln oder Rosenkohl – macht sich die Königin eine diskrete Notiz für zukünftige Referenzen”, schreibt Oliver in seinem Buch Dinner at Buckingham Palace. “Dies wird von der Küche ordnungsgemäß aufgezeichnet und in Erinnerung behalten, sollte der Gast wiederkommen.”

Anzahl der Personen, denen Queen Elizabeth nicht erlaubt, an einem Tisch zu sitzen und warum

Wenn es um die Teilnahme an einem königlichen Bankett geht, das von der Monarchin ausgerichtet wird, gibt es einige Dinge zu beachten.

Eines ist, wenn die Königin mit dem Essen fertig ist, ist auch… Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply