Angelina Jolie verliert den Kampf, um einen langwierigen Scheidungsfall mit ihrem Ex-Mann Brad Pitt ‘abzuwerfen’.

0

ANGELINA Jolie verlor in ihrem langwierigen Scheidungsfall mit ihrem Ex-Mann Brad Pitt den Kampf um den “Kick-Off-Richter”.

Die 45-jährige Schauspielerin hatte zuvor versucht, Richter John W. Ouderkirk von dem Fall abzuberufen.

Laut Gerichtsunterlagen, die Us Weekly am Freitag erhalten hat, wird der Fall “dem ehrenwerten Richter W. Ouderkirk (a.D.) für alle Zwecke zugewiesen”.

Eine Quelle bestätigte dem Blatt später, dass der Richter den Fall leiten wird, während sich das ehemalige Ehepaar auf ihre Sorgerechtsverhandlung vorbereitet.

Angelina und Brad, 56, teilen sich sechs Kinder: Maddox, 19, Pax, 16, Zahara, 15, Shiloh, 14, und die Zwillinge Knox und Vivienne, 12.

Laut Us Weekly hatte Angelina zuvor im August den Rücktritt des Richters gefordert und behauptet, er habe es versäumt, “laufende geschäftliche und berufliche Beziehungen” mit Brads Rechtsteam offenzulegen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Richter kennt das ehemalige Paar gut und hat sogar deren Hochzeitszeremonie 2014 geleitet.

Das Outlet erhielt Gerichtsdokumente, in denen der Richter schriftlich auf Angelinas Behauptungen einging: “Der Einspruch gegen meinen fortgesetzten Dienst ändert nichts an meiner Fähigkeit, die von beiden Seiten vorgelegten Beweise objektiv zu betrachten und zu bewerten und das Gesetz unparteiisch anzuwenden.

“Ich danke Ihnen, dass Sie die vorgelegten Fragen, die das Leben dieser Parteien und ihrer Kinder betreffen, berücksichtigt haben.

Der Richter bemerkte in den Dokumenten auch, dass der Maleficent-Stern “eindeutig nicht in der Lage war”, irgendeine Form der Voreingenommenheit von ihm in dem Fall zu beweisen.

Nachdem Jolie gegen den Richter argumentiert hatte, teilte uns eine Quelle mit, dass der Schauspieler “Once Upon a Time in Hollywood” glaubte, Angelina sei “viel zu weit gegangen” und habe “keine andere Möglichkeit mehr, als sich einzumischen und sich zu wehren – und zwar hart”.

Das ehemalige Machtpärchen trennte sich im September 2016 nach zwei Jahren Ehe.

Am Donnerstag berichtete Us Weekly, dass Brad letzte Woche seine Zeugenliste für den bevorstehenden Sorgerechtsprozess eingereicht habe.

Der Gerichtstermin wird voraussichtlich vom 5. Oktober bis zum 23. Oktober stattfinden.

Angelinas ehemaliges Mädchen, die unterbrochene Co-star Jillian Armenante, stand zufällig auf Brads Zeugenliste.

Apropos Brad und Angelinas gegenwärtige Beziehung, eine Quelle teilte uns Anfang des Monats exklusiv Weekly mit: “Die Spannungen zwischen Brad und Angelina sind eskaliert, und eine Familientherapie findet nicht mehr statt.

Der Insider fuhr fort: “Brad will das gemeinsame physische und rechtliche Sorgerecht für die Kinder im Verhältnis 50/50. Angelina war mit diesen Bedingungen nicht einverstanden.

“[Sie] ist nur dann bereit, über eine Vereinbarung zu sprechen, wenn die Heimatbasis für die Kinder nicht Los Angeles ist. Die jüngeren Kinder gehen in Los Angeles zur Schule, was Angelina immer abgelehnt hat.

“Sie sind sehr klug und darauf erpicht, persönlich zur Schule zu gehen [inmitten der COVID-19-Pandemie]”.

Share.

Leave A Reply