Ann-Margret wollte nicht über Elvis Presley für dieses ‘ekelhafte’ Buch sprechen

0

Ann-Margret wollte nicht über Elvis Presley für dieses ‘ekelhafte’ Buch sprechen

Ann-Margret hatte eine berühmte Beziehung mit Elvis Presley, weigerte sich aber, für ein berühmtes Buch über ihn zu sprechen. Im Nachhinein nannte sie das Buch “ekelhaft”. Hier ist ein Blick auf eines der umstritteneren Bücher über den “Heartbreak Hotel”-Sänger.

Ann-Margret hatte “nichts zu sagen” zu dieser umstrittenen Elvis Presley-Biografie

Ann-Margrets Verbindung zu Elvis geht tief. Zunächst spielte sie in “Bye Bye Birdie” mit, einer leichtherzigen Satire auf die Fans des King of Rock ‘n’ Roll. Später spielte sie an der Seite des “Can’t Help Falling in Love”-Sängers in dem schaumigen Musical Viva Las Vegas. Ihre Beziehung begann dort und hielt noch einige Zeit danach an. Außerdem coverte sie seine Songs “Heartbreak Hotel” und “Viva Las Vegas”.

Ann-Margret wäre sicherlich eine gute Quelle für eine Biographie über Elvis gewesen. Allerdings reagierte sie zutiefst negativ auf Albert Goldmans Buch “Elvis”. “Ich weigere mich absolut, das Thema zu diskutieren; ich finde das Buch ekelhaft”, sagte sie zu Roger Ebert. “Ich habe kein einziges Wort zu sagen”, fügte sie hinzu. “Goldman bat darum, mich zu interviewen, aber ich lehnte ab, weil ich wusste, was für Dinge er über Elvis schreiben würde.”

Priscilla Presley schenkte Elvis Presley ein Geschenk, das einen seiner Songs abspielte

War das Buch von Albert Goldman dazu gedacht, Elvis Presley schlecht aussehen zu lassen?

Und warum war das Buch für die Leute so verstörend? Goldmans Buch enthält eine Reihe von Beleidigungen gegen das Gewicht und die schlechte Herkunft des Sängers. Er behauptet, er sei ein Plagiator, der den Bezug zur Realität verloren habe. Außerdem beschreibt er den Sänger als perversen Voyeur.

Trotz dieser Behauptungen bestritt Goldman, den Sänger schlecht machen zu wollen. “Es ist absurd zu glauben, dass ich Elvis schlecht machen wollte”, sagte Goldman der New York Times. “Eines der größten Probleme war der Versuch, etwas Positives über diesen Mann zu finden…. Diese Geschichte ist eine kurze Zusammenfassung. Ich hoffe, sie hat Ihnen gefallen.

Share.

Leave A Reply