Anne Hegerty beleidigt die sich beschwerende Kandidatin bei The Chase

0

Anne Hegerty hat eine Kandidatin von The Chase brutal angegriffen, nachdem sie sich über ihre Angebote beschwert hatte.

Steve, Dennis, Sacha und Rebecca taten sich zusammen, um Tausende von Pfund zu gewinnen.

Der erste Teilnehmer, Steve, begann gut und verdiente solide £ 6.000 für das Team.

Der nächste war Dennis, der sein Quizwissen zur Schau stellte, indem er 7.000 £ sicherte.

Der Druck lastete dann auf Sacha, die hoffte, mit dem Gewinn ein neues Bett für ihren Hund kaufen zu können, so gut wie Steve und Dennis zu performen.

Leider haben einige der Fragen sie erwischt und sie beendete den Cash Builder mit 3.000 £.

Als sie die Gouvernante traf, sagte Anne, dass sie von Sachas Leistung nicht beeindruckt war.

Anne sagte: “Ich habe den Verdacht, dass Phoebe, der Mops, besser hätte es tun können.”

Sacha sagte: “Danke, ich habe sie gut trainiert.”

Im Kopf-an-Kopf-Rennen bot Anne Sacha ein niedriges Angebot von -1000 Pfund und ein hohes Angebot von 20.000 Pfund an.

Steve wandte sich an ihr Team und bat um Rat: „Nun, das Minus ist eine Beleidigung, du hast es wirklich gut gemacht.

“Gehen Sie für die 3.000 Pfund und kommen Sie hierher zurück.”

Sacha, unzufrieden mit Annes Angeboten, sagte: „Nun, ich gehe nicht auf das Minus und 20.000 Pfund sind nicht wirklich verlockend genug.

“Also gehen wir mit den dreien.”

Doch Anne hielt sich zurück: “Ich habe das Gefühl, wir haben die Köpfe der Mannschaft schon gesehen.”

Die sichere Option zahlte sich jedoch für Sacha aus, der es zusammen mit der letzten Teilnehmerin Rebecca bis ins Finale schaffte, um insgesamt 21.000 £ zu gewinnen.

Share.

Leave A Reply