Ant McPartlin schließt 20 Millionen Pfund nach der Scheidung von Lisa Armstrong

0

ANT McPartlin hat sein 20-Millionen-Pfund-TV-Geschäft nach der Scheidung von Lisa Armstrong geschlossen.

The Sun Online berichtete bereits im April, dass der 44-jährige Ant umgezogen war, um die Firma zu schließen, und nun nach Unterlagen, die diese Woche beim Companies House eingereicht wurden, aus dem Register gestrichen wurde.

Teecourt Limited besaß einen Großteil von Ants Vermögen, das für die Scheidungsvereinbarung zwischen dem Star und seiner Ex-Lisa über mehrere Millionen Pfund von zentraler Bedeutung war.

Es war Ants TV-Produktionsfirma, mit der er seinen Anteil an der Arbeit mit Declan Donnelly bezahlte.

Im vergangenen Jahr wurden Gewinne in Höhe von 20 Mio. GBP einbehalten, darunter 9 Mio. GBP in bar und 11 Mio. GBP in Investitionen.

Er leitete im April ein Gerichtsverfahren zur Auflösung von Teecourt Ltd ein, nachdem er mit seiner Ex-Frau eine Monster-Scheidung ausgehandelt hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Nach Unterlagen, die bei Companies House eingereicht wurden, wurden nun Bargeld und Vermögenswerte von der Firma gestrippt.

Und hat sein Leben überarbeitet, seit er sich von Lisa getrennt hat, nachdem er für ihn und seine Freundin Anne-Marie Corbett ein neues Haus bezogen hat.

Das West-Londoner Liebesnest brachte ihm 6 Millionen Pfund zurück.

Ant wurde auch gezwungen, 86.000 Pfund für sein Getränk zu spucken, nachdem er 2018 unter Alkoholeinfluss sein Auto verunglückt hatte.

Teecourt Limited hatte im Jahr bis Juni 2018 3 Millionen Pfund verdient, was den ersten Teil von Ants Pause von der Präsentation nach seiner Verhaftung wegen Alkohol am Steuer abdeckte.

Aus den Berichten ging jedoch nie hervor, wie viel er während des größten Teils seines freien Jahres in der Reha verdient hatte, nachdem er umgezogen war, um das Unternehmen zu schließen.

Es hätte das verpasste Ich bin eine Promi-Serie im Jahr 2018, Großbritanniens Got Talent und Saturday Night Takeaway aus dem letzten Jahr behandelt.

Bereits im April wurde bekannt, dass Dec im vergangenen Jahr 5,2 Millionen Pfund verdient hat, hauptsächlich durch seine TV-Produktionsfirma Deecourt Limited.

Share.

Leave A Reply