Apple TV 4K Test: Ist das neue Apple TV eine Anschaffung wert?

0

Apple TV 4K Test: Ist das neue Apple TV eine Anschaffung wert?

Lange Rede, kurzer Sinn: Das neue Apple TV 4K ist immer noch eine teure Möglichkeit, Filme und TV-Sendungen zu streamen. Das Erlebnis ist größtenteils makellos, was es zu einer überzeugenden Option für einige macht, aber seine erhöhte Leistung geht auch größtenteils bei Nischenfunktionen wie den spezialisierten Gaming-Optionen verloren.

Leute, die in Apples Ökosystem mit seinen anderen Geräten verstrickt sind und die nicht preisempfindlich sind, sind die besten Kandidaten für dieses neue Stück Streaming-Hardware. Für alle anderen wird es allerdings ein schwieriger Verkauf werden.

Was ist neu beim Apple TV 4K?

Es gibt einen neuen A12X-Prozessor in dieser zweiten Generation des Apple TV 4K und eine neue Siri-Fernbedienung, aber darüber hinaus sind die aktualisierten Funktionen spärlich. Wenn Sie das Apple TV 4K der ersten Generation besitzen, das 2017 auf den Markt kam, ist es schwer, Ihnen ein Update auf dieses Gerät zu empfehlen, selbst vier Jahre später.

Der verlockendste Grund für ein Upgrade ist nicht die Geschwindigkeit, sondern die neue, komplett neu gestaltete Siri Remote. Sie ist eine spürbare und offensichtliche Verbesserung gegenüber der vorherigen 4K-Box. Die Fernbedienung ist nicht mehr zu dünn, sondern liegt jetzt etwas fester in der Hand. Sie hat ein neues berührungsempfindliches Steuerkreuz, das die Navigation auf der Oberfläche viel einfacher macht als die Touch-Oberfläche der vorherigen Fernbedienung. Sie verfügt über eine eigene Einschalttaste und eine Stummschalttaste, beides nette Ergänzungen.

Die Sammlung kleiner Verbesserungen der neuen Siri Remote macht sie zu einem Hauch von frischem Wind für bisherige Siri Remote-Nutzer. Auch wenn die aktualisierte Fernbedienung verlockend sein mag, ist ein Upgrade auf das neue Apple TV 4K noch nicht nötig. Die neue Fernbedienung kann separat für 60 Dollar gekauft werden.

Das Hinzufügen dieser neuen Apple TV 4K-Box zu Ihrem primären Fernseher und das Verschieben eines alten Geräts auf einen sekundären Fernseher könnte der überzeugendste Grund sein, 179 US-Dollar für diese neue Hardware hinzublättern. Es gibt eine 199 Dollar teure Apple TV 4K-Option, die 64 GB Speicherplatz bietet, anstatt der 32 GB des Einstiegsmodells, aber Platzmangel ist keine häufige Beschwerde.

Ein schnellerer Prozessor mit erhöhter Geschwindigkeit? Er ist da, aber im täglichen Gebrauch nicht spürbar. Bestimmte Spiele laden vielleicht schneller und arbeiten einen Hauch flotter, aber. Dies ist eine kurze Zusammenfassung.

Share.

Leave A Reply