Besteht die Gefahr, dass Italien und Griechenland in die Quarantäneliste aufgenommen werden? Neue Covid-Fälle bringen sie in die „rote Zone“.

0

ITALIEN und Griechenland befinden sich derzeit in der “Hochrisikozone” in Bezug auf Quarantänebeschränkungen, was dazu führen könnte, dass sie von der Luftkorridorliste gestrichen werden.

Polen befindet sich ebenfalls in der roten Zone und ist daher Quarantänebeschränkungen ausgesetzt.

Länder laufen Gefahr, auf die Quarantäneliste des Vereinigten Königreichs gesetzt zu werden, wenn sie über einen Zeitraum von sieben Tagen mehr als 20 neue Fälle von Coronavirus pro 100.000 Menschen pro Tag melden.

Frankreich, Spanien, das portugiesische Festland und Malta wurden in den letzten Wochen hinzugefügt und es ist unwahrscheinlich, dass sie bald entfernt werden, es sei denn, neue Fälle fallen drastisch.

Einige griechische Inseln stehen bereits auf der Quarantäneliste für England und Wales – Mykonos, Zante, Kreta und Santorini eingeschlossen -, während ganz Griechenland auf der Quarantäneliste für Schottland steht.

Italiens neue Fälle haben 20,1 erreicht, während Griechenlands 20,5 erreicht haben. Polen ist am 24.4.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Länder müssen wieder unter 20 fallen, um das Risiko von Quarantänebeschränkungen zu verringern.

Paul Charles von der PC Agency sagte, es sei “nicht zu positiv” für Italien, auf der Liste der Reisekorridore zu bleiben, wenn sich die Fälle nicht verbessern.

Er fügte jedoch hinzu, dass Italien und Griechenland im Hochrisikobereich niedrige positive Testraten aufweisen, was die britische Regierung auch bei der Aufnahme von Ländern in die Quarantäneliste berücksichtigt.

Italien ist eines der wenigen Ziele, die Briten noch ohne Reisebeschränkungen wie Quarantäneregeln oder negative Covid-Tests vor der Ankunft offen stehen.

Nur auf einigen Inseln gelten Regeln – Sardinien verlangt, dass sich ankommende Ankünfte vor Reiseantritt registrieren.

Wenn Sie derzeit Flüge oder einen Urlaub gebucht haben, bleibt dies bis zur Bekanntgabe der Änderungen unberührt.

Selbst wenn Sie nicht mehr reisen möchten, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Rückerstattung erhalten, da das Land nicht auf die Reisehinweisliste Großbritanniens gesetzt wurde.

Einige Fluggesellschaften lassen Passagiere ihre Flüge kostenlos umziehen. Es lohnt sich daher, Kontakt aufzunehmen, wenn Sie nicht mehr reisen möchten.

Wenn eines der beiden Länder irgendwann in die Quarantäneliste aufgenommen wird, werden Reiseveranstalter und Fluggesellschaften höchstwahrscheinlich ihre Ferien absagen.

Sie haben dann Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung oder können Ihre Urlaubspläne auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Hier sind die verbleibenden Ziele, die Sie weiterhin ohne Reisebeschränkungen besuchen können – es gibt nur noch acht Länder, die für Briten offen sind.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, vor Reiseantritt einen negativen Coronavirus-Test durchzuführen, gibt es 12 Orte, an denen Sie noch Urlaub machen können.

Wir haben alles erklärt, was Sie wissen müssen, um vor Reiseantritt einen negativen Test zu erhalten, von der Prüfung bis zu den Kosten.

Share.

Leave A Reply